iPad Pro 12.9 - Touchdisplay reagiert schlecht

Diskutiere das Thema iPad Pro 12.9 - Touchdisplay reagiert schlecht im Forum iPad.

  1. Saarbaer

    Saarbaer Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    20.10.2018
    Bei mir haben alle mögliche Maßnahmen nur zu Scheinerfolgen geführt. Irgendetwas ausgeschaltet, Problem scheinbar weg. Natürlich nur scheinbar.
    Gesten ausgeschaltet, Effekte ausgeschaltet, Bluetooth ausgeschaltet, beim Laden nicht mehr bedient...

    Allerdings habe ich ein Gerät gekauft, was laut Hersteller keinen Einschränkungen unterliegt. Es steht nirgendwo geschrieben, dass dies oder jenes Feature zu Einschränkungen führt und abgeschaltet sein sollte.
    Also hat das Gerät zu funktionieren. Tut es das nicht, ist es fehlerbehaftet und muss vom Hersteller in den Zustand versetzt werden, dass es eben funktioniert!
    Wenn mein iPad morgen wieder zurück ist und weiterhin gewisse Fehler aufweist, geht es postwendend zurück zu Apple.
    Ich werde mich nicht mehr mit diesem Gerät herumärgern.
     
  2. Jabroni

    Jabroni Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    22.01.2011
    Eine Frage:
    Ist das ein Problem, was bisher nur beim 2017er Ipad Pro bekannt ist oder tritt der Fehler auch beim aktuellen Ipad Pro 2018 auf?
     
  3. Saarbaer

    Saarbaer Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    20.10.2018
    Ich rede vom 2017er iPad pro 12,9“.
     
  4. Jabroni

    Jabroni Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    22.01.2011
    Ok, hoffe mal, dass es beim 2018er Modell behoben ist... Wollte gerade auf den "Bestellen-Button" drücken :)
     
  5. Saarbaer

    Saarbaer Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    20.10.2018
    Was heißt „behoben“, in diesem Zusammenhang?
    Laut Apple ist kein Problem mit dem Touchscreen des 2017er iPad pro bekannt, also gibt es diesbezüglich auch keine Anforderung. Zumindest ofiziell.
     
  6. Jabroni

    Jabroni Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    22.01.2011
    Mhm... ist ja Mist.... Bin gerade auf das hier gestoßen: https://forums.macrumors.com/threads/ipad-10-5-pro-white-spot-on-screen.2117667/

    Hat das jemand von hier auch? Manche behaupten in dem Thread, dass es schon von Anfang an leicht zu sehen sei und in dem anderen Thread habe ich gelesen, es kommt wohl davon, dass Apple den Screen zu dicht am Mainboard platziert hat.... Mhm....
     
  7. Saarbaer

    Saarbaer Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    20.10.2018
    Ist mir bei meinem 12,9“ nicht aufgefallen.
    Da mein Gerät ja nun allerdings bereits zum zweiten Mal ausgetauscht wird, habe ich keine Erfahrung über längere Nutzungsdauer sammeln können.
     
  8. mex

    mex Mitglied

    Beiträge:
    1.437
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    122
    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Scheint zu funktionieren, klasse! Nutze diese Gesten ohnehin nicht.
     
  9. friesenfrank

    friesenfrank Mitglied

    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    70
    Mitglied seit:
    16.06.2006
    Bei mir nach Ausschalten der Gesten auch bisher noch keine Aussetzer. Also wohl doch ein Softwareproblem.
     
  10. Saarbaer

    Saarbaer Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    20.10.2018
    Ich denke, wäre es ein Softwarefehler, wäre dieser längst behoben...
    Mein „neues“ Austauschgerät zieht sich gerade das Backup in den Speicher. Und dann bin ich mal gespannt.
     
  11. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    3.958
    Zustimmungen:
    1.491
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Also mein neues 12.9er (2018) funktioniert einwandfrei und reagiert super genau auf sämtliche Touchbefehle und -gesten. Ich kann diesbezüglich bisher nichts Negatives berichten. Wäre ja auch besonders schlimm, wenn das neue iPad mit Gesten Probleme hätte, da es ja keinen Home Button mehr besitzt.

    Übrigens, auch mein ein Jahr altes iPhone X macht bisher keinerlei Probleme in diese Richtung.
     
  12. matt3000

    matt3000 Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.07.2013
    Bei mir hat der Trick nur mäßig geholfen... das „normale“ iPad meiner Frau läuft dagegen super geschmeidig :(
     
  13. Saarbaer

    Saarbaer Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    20.10.2018
    Ich habe das Austauschgerät, welches ich am Montag erhalten habe, mittels Backup neu aufgesetzt. Dieses iPad pro (2017, 12,9“) läuft wie es soll. Keine Tastaturaussetzer, sehr geschmeidig alles. Ohne irgendwelche Funktionalitäten abgeschaltet zu haben. Die Betroffenen mit dem Touchscreen- Problem, die ihren Anspruch auf ein fehlerfreies Gerät nicht bei Apple einfordern, kann ich nicht verstehen. Wenn am Auto der Motor stottert, fahre ich auch in die Werkstatt damit - und fange nicht mit irgendwelchen zweifelhaften Dingen an, die mich auf dem Fehler sitzen lassen, dafür aber den Hersteller im Glauben lassen, fehlerfreie Produkte in den Handel zu bringen...
     
  14. friesenfrank

    friesenfrank Mitglied

    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    70
    Mitglied seit:
    16.06.2006
    Gesten ausgeschaltet wie in #58 beschrieben... tagelang alles gut. Gesten wieder eingeschaltet... nach 2 Minuten wieder Touchprobleme beim Scrollen, Auswählen, Tippen usw. iPad wird jetzt von UPS abgeholt.
     
  15. Saarbaer

    Saarbaer Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    20.10.2018
    @friesenfrank
    Freunde dich schon mal mit dem Gedanken an, dass du dein iPad zunächst unrepariert und mit einem netten Begleitschreiben zurückerhalten wirst. Das Begleitschreiben sagt aus, dass das Gerät den Anforderungen von Apple entspricht und die neueste Software augespielt worden sei.
    Habe ich vor dem ersten Austausch im April/Mai 2018 und dann noch einmal vor dem zweiten Austausch Oktober/November 2018 erlebt.
    Das Problem hat in beiden Fällen natürlich weiterhin bestanden, der Austausch erfolgte jeweils nach dem zweiten Einsenden. Wenn du Pech hast, so wie ich im Mai, darfst du bis zu vier Wochen warten, bis Apple ein Austauschgerät zur Verfügung steht und an dich übersendet.

    P.S. Es ist ein Genuss, wenn du mit deinem iPad pro plötzlich wieder drei Sätze schreiben kannst, ohne dafür eine halbe Stunde aufwenden zu müssen, um fehlende Buchstaben zu ergänzen...
     
  16. friesenfrank

    friesenfrank Mitglied

    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    70
    Mitglied seit:
    16.06.2006
    Ach, das sehe ich ziemlich entspannt. Hatte zuerst überlegt ob ich es überhaupt einschicke, kann ohne die Gesten bestens leben.
     
  17. Saarbaer

    Saarbaer Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    20.10.2018
    Ich hatte auch lange hin- und her überlegt. Der Gedanke, dass ich das Gerät irgendwann einmal verkaufen oder weitergeben will, hat mich dann allerdings davon überzeugt, ein 100% funktionierendes iPad haben zu wollen. Sonst bleibt der Malus dann irgendwann an mir hängen und für Garantie- / Gewährleistangsansprüche wäre es dann zu spät...
     
  18. Clickconference

    Clickconference MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.11.2018

    Wow! DAS ist die Lösung. Vileen Dank für den Tipp. Touchdisplay funtioniert nun endlich wieder einwandfrei und reagiert auf jede Eingabe !!! Ebenso ein Beweis für ein Apple Software-Fehler.

    Bernd
     
  19. Saarbaer

    Saarbaer Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    20.10.2018
    Das kann allerdings kein reiner Softwarefehler sein. Mein iPad pro ist ausgetauscht worden, die Gesten sind nicht ausgeschaltet und trotzdem habe ich keine Probleme mehr...
     
  20. matt3000

    matt3000 Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.07.2013
    Mal ein Update:

    Durch einen englischen Beitrag aufmerksam geworden, hab ich mir mein iPad einmal genau angesehen und es ist minimal gebogen, trotz dass ich immer sehr sorgfältig damit umgegangen bin....
    Als der Touchscreen gestern Abend immer mal wieder hing, hab ich es einmal etwas derber angefasst und sanft in die Gegenrichtung gebogen... seit dem keine Hänger mehr.

    Werd mal schauen, dass ich es auf AppleCare+ tausche.
    Kann man den Vorabaustausch per Mail anstoßen?

    Viele Grüße
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...