iPad Pro 12.9 2017 - Erster Eindruck

  1. dooyou

    dooyou MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    4.383
    Zustimmungen:
    295
    @kornnatter

    Meines ist komplett schwarz. Das habe ich jetzt aber nur auf die schnelle mit einer App und bei 50% Helligkeit getestet. 100% Helligkeit und schwarzer Hintergrund ist in der Praxis für mich eigentlich irrelevant.
     
  2. Benutzername812

    Benutzername812 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe mein 10.5 seit gestern und leider ähnliches Problem. Bei mir ist der untere Rand deutlicher ch dunkler und das Display ist im Unteren Bereich leicht Fleckig. Hat also mehrere Bereiche wo die Beleuchtung einfach etwas dunkler ist. Mir ist es zwar etwas unangenehm das iPad an Apple zurückzusenden weil es ja nicht wirklich defekt ist, ich möchte das so aber trotzdem nicht haben. Das ist bei jeder hellen Seite beim Scrollen immer ganz deutlich sichtbar. Ich denke ch werde mir dann das 12,9 bestellen. Sind bei Eicht die Displays gleichmäßig ausgeleuchtet?

    Und noch eine Frage zu den Displays.
    Ich bin von einem iPad 4 umgestiegen. Das iPad 4 wirkt quasi unzerstörbar. Alles ist extrem fest und nichts gibt auch nur im Ansatz nach. Bei dem 10'5" iPad gibt irgendwie alles nach. Wenn man es in beiden Händen hält und mit den Fingern von hinten leicht gegendrückt, verfärbt sich sofort das Display. Wirkt das 12,9" iPad auch so zerbrechlich?

    Danke
     
  3. kornnatter

    kornnatter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    2
    Hab es bei meinem iPad Air 2 auch erst eben nach über 1 Jahr bemerkt. Denke auch, dass es im Alltag nicht auffällt. Evtl bei Verwendung des Pencils, mal sehen. Bin nur nun am überlegen ob ich mich mit Apple Care+ für 2 Jahre absichere.
     
  4. kornnatter

    kornnatter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    2
    Den Eindruck habe ich auch, im Vergleich zu meinem Air 2.
    Die Verfärbung des Displays habe ich ebenso.
    Der untere Rand (über dem Homebutton) hat auch einen Gelbstich.
     
  5. gurukaeng

    gurukaeng MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    1.163
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    50
    ich stell grad was anders blödes fest: Mit dem gerade gekauften 15'' MBP kann man das neue 12er iPad Pro nicht via beiliegendem USB Kabel laden! Selbst wenn ich das Ladekabel vom MBP in den HooToo Adapter stecke, steht beim iPad "Lädt nicht". Großes Kino... Da bin ich ja mal gleich gespannt, ob ich das neue iPad im Womo an den USB Steckdosen geladen bekomme. Mit dem kleinen alten iPad Pro ging das problemlos.
     
  6. CyberTom

    CyberTom Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2017
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    201
    Ging es auch mit dem gerade gekauften 15" MBP?

    Würde vermuten dass das MBP nur einen USB-C Anschluss hat und du einen Adapter dazwischen klemmst. Da ist leider das Problem dass das Laden nur mit dem USB-C auf Lightning Kabel von Apple funktioniert (war auch schon beim alten 12.9er so) - was sich Apple teuer bezahlen lässt.

    Kann hier das neue ohne Probleme am MBP USB-Anschluss, an der Belkin-Ladestation, am USB-C-Ladegerät von Apple, ... laden.
     
  7. Madcat

    Madcat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    10.833
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    1.001
    Logitech hat eine im Angebot inclusive mit Tastatur (Slim Combo glaub ich), als ich die Tage geschaut hatte war sie aber noch nicht lieferbar...also du meinst doch fürs 10.5" iPad, oder?
     
  8. dooyou

    dooyou MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    4.383
    Zustimmungen:
    295
    Bin kein so ein Fan von den Tastaturen, ich brauche sie zu selten. Ich nutze das "Microsoft Foldable Keyboard" und hab eine einfache Hülle fürs iPad. Vielleicht ist das ja auch für andere eine Alternative.
     
  9. Madcat

    Madcat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    10.833
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    1.001
    Dann einfach mal bei Logitech schaun, die haben bestimmt auch was mit ohne Tastatur fürs neue iPad Pro im Angebot. Und ich finde die Logitech-Cases eigentlich immer recht schick.
     
  10. gurukaeng

    gurukaeng MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    1.163
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    50
    mh, ich hab das jetzt noch mal angeschlossen und jetzt geht es. Also normales USB Kabel, das beim iPad dabei war, am HooToo Adapter, der am MBP hängt. Merkwürdig...

    Edit: Ah, wer lesen kann... Am HooToo Adapter sind 3 USB Anschlüsse. An einem ist ein Blitz. Wenn ich das iPad da anschließe, lädt es, an den anderen nicht!
     
Die Seite wird geladen...