iPad Pro 11 nach Update auf 15.2 zeigt nur Apple Logo und Balken, nix geht

pete_colonia

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
24.09.2007
Beiträge
101
Punkte Reaktionen
0
Hi,
ich brauch da mal bitte Hilfe/Tipps. Habe an meinem Apple iPad Pro 11 Modell aus 2018 heute morgen das Update zu 15.2 geladen und heute Mittag installiert.
Gerät hing an Stromversorgung. Nach Laden startete der Install Vorgang und der Balken lief hoch. Schwarzer Monitor und Apple Logo zu sehen. Seit Stunden, mindestens 4 geht nix mehr. Der Balken ist gefühlt ausgefüllt und das Apple Logo zu sehen. Nix passiert.
Was hab ich schon gemacht.
- Versuch das Gerät zurück zu setzen, mit Lautstärke + Lautstr - dann An Aus Schalter für mindestens 40 Sec gehalten- Nada
- Dann Anschluss via USB an MAC MINI. Der erkennt das Gerät im Finder nicht. Alle Kabel entfernt , neu gestartet (den Mac)- Nada

Hat jemand eine Idee oder hab ich ein neues Schneidebrett:)
Merci
pete
 

Verdeboreale

Aktives Mitglied
Dabei seit
21.11.2018
Beiträge
1.463
Punkte Reaktionen
833
Bleib mal noch länger auf dem Ein- und Ausschalter beim o. a. Procedere. Ansonsten würde ich persönlich einfach mal warten, bis der Saft komplett weg ist und es dann wieder an den Strom hängen.
Hast Du während es am Mac hing mal versucht, einen Neustart zu erzwingen (mittels der o. a. Tastenkombination)?
 
Zuletzt bearbeitet:

pete_colonia

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
24.09.2007
Beiträge
101
Punkte Reaktionen
0

Verdeboreale

Aktives Mitglied
Dabei seit
21.11.2018
Beiträge
1.463
Punkte Reaktionen
833
Eine andere Möglichkeit sehe ich dann ehrlich gesagt nicht mehr. Aber vielleicht hat noch jemand eine Idee.
 
Oben Unten