iPad iPad Pro 10,5: Weiße Flecken im Display

Diskutiere das Thema iPad Pro 10,5: Weiße Flecken im Display im Forum iPad.

Schlagworte:
  1. CRen

    CRen Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    194
    Mitglied seit:
    31.12.2003
    Hallo zusammen,

    seit neuestem hat mein iPad Pro 10,5" weiße Flecken im Display. Diese sehen aus wie "hellere" Stellen, da sie aber mittendrauf sind, springen sie vor allem beim Scrollen mit hellem Hintergrund ins Auge. Kurioserweise verschwinden die Flecken kurz, wenn ich an der Stelle drücke – ich nehme an, die Laminierung löst sich auf oder ähnliches. Im Apple-Forum gibt es auch einen Thread: https://communities.apple.com/de/thread/200011507 – ich wollte aber hier einen aufmachen.

    Ich werde mal am Wochenende den Apple-Support nerven. Mein iPad Pro wurde direkt nach dem Launch gekauft, ist also 1,5 Jahre alt. Garantie gibt's also nicht mehr. Wenn man sucht, findet man aber viele Fälle mit gutem bis schlechtem Ausgang für den iPad-Besitzer (Gratis-Gerätetausch bis teure Reparatur).

    Hatte jemand schon dieses Problem? Wie ist es ausgegangen?

    Viele Grüße,
    Christian
     
  2. schatzfinder

    schatzfinder Mitglied

    Beiträge:
    5.860
    Zustimmungen:
    1.314
    Mitglied seit:
    09.12.2006
    nein
     
  3. Didgeridoo

    Didgeridoo Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.05.2013
    Ja, hatte ich auch und ich hatte es bereits nach 2-3 Monaten nach dem Kauf bemerkt. Nach dem ich dann dem Support kontaktiert hatte, wurde meines ausgetauscht. Vor kurzen erst ist mir auch wieder ein kleiner heller Punkt aufgefallen. Er ist aber nicht so störend wie beim ersten mal, daher kann auch sein, dass er auch schon länger da ist. Ich habe mein iPad übrigens gleich nach Vorstellung gekauft.
     
  4. tamuli

    tamuli Mitglied

    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    741
    Mitglied seit:
    21.07.2014
    Ja, ich hatte nach 8 Monaten einen Lichthof (so nannte es Apple) auf dem Display des iPad Pro 10,5 und es wurde ohne Probleme im Apple Store ausgetauscht, aber war halt noch in der Garantie.
     
  5. CRen

    CRen Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    194
    Mitglied seit:
    31.12.2003
    Hmmm... ich werde mal die Tage den Apple-Support nerven und auf Gewährleistung pochen. Melde mich, wenn es was neues gibt.
     
  6. frazil

    frazil Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    25.06.2010
  7. t3lly

    t3lly Mitglied

    Beiträge:
    3.563
    Zustimmungen:
    393
    Mitglied seit:
    24.02.2009
    Wenn er es bei Apple gekauft hat, dann sollte das auf Gewährleistung möglich sein. Bitte das dann am Telefon auch so formulieren.
     
  8. indiana1212

    indiana1212 Mitglied

    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    59
    Mitglied seit:
    24.10.2013
    Hatte ich letztes Jahr auch. Wurde ausgetauscht.
     

    Anhänge:

  9. frazil

    frazil Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    25.06.2010
    In der Garantiezeit?
     
  10. indiana1212

    indiana1212 Mitglied

    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    59
    Mitglied seit:
    24.10.2013
  11. maxe1111

    maxe1111 Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    15.04.2011
  12. frazil

    frazil Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    25.06.2010
    Ich habe mein iPad nun tatsächlich über die Gewährleistung ausgetauscht bekommen.
    Ein Hoch auf die deutschen Verbraucherschutzgesetze :freu:.
     
  13. speedy2006

    speedy2006 Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    16.08.2006
    Mal ´ne Frage zu dem Problem:

    Meins hat auch dieses Lichthofproblem, gekauft am 1.7.17 direkt über Apple, also zwar noch Gewährleistung, aber außerhalb der Apple Garantie. Wenn ich da jetzt über meinen Apple Account gehe, bieten Sie mir die Option des Zurückschickens an (Kosten fallen scheinbar keine an, zumindest steht da 0 Euro, da hier automatisch auf die in Dt. geltenden Gewährleistungsregeln verwiesen wird), allerdings steht im Kleingedruckten, dass wenn Apple den Fehler nicht nachvollziehen kann, u.U. Gebühren für die Prüfung erhoben werden. Ein Freitextfeld zur Fehlerbeschreibung gibt´s da aber nicht (ich konnte nur Display-/Anzeigefehler auswählen) - wie sind da denn die Erfahrungen: kann es da Probleme geben, nach dem Motto: keine Fehler feststellbar bzw. in der Toleranzgrenze ?

    Diese Lichthöfe sind ja nur bei hellem Hintergrund sichtbar, ansonsten sieht man das ja gar nicht.
     
  14. frazil

    frazil Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    25.06.2010
    Ich habe mein altes iPad bei einem Serviceprovider in der Nöhe abgegeben. Dort stand im Kleingedruckten ebenfalls ein solcher Passus und dass 39,- Eiro in Falle einer Ablehnung durch Apple fällig würden.
    Ich habe es aber, wie gesagt, anstandslos gegen ein refurbishdes Gerät getauscht bekommen.
     
  15. HannesMac

    HannesMac Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    76
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Bei Computerbildschirmen, wenn keine Glasscheibe davor ist, könnte man probieren, ob man den weißen Punkt "rausmassieren" kann. Hat bei mir schon funktioniert. Beim iPad würde ich das aber nicht machen.
     
  16. speedy2006

    speedy2006 Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    16.08.2006
    Ok, danke erst einmal.

    Ich werde es mir noch mal durch den Kopf gehen lassen, ob ich wegen dem einen Fleck da jetzt einen Tausch starten sollte, oder ob ich´s einfach akzeptiere.
    Es ist bei mir nur ein Fleck, der nur bei weißem Hintergrund zu sehen ist - nachdem ich noch mal ein wenig im Netz gewühlt habe, traten die Probleme bei den Tauschgeräten auch wieder auf (manchmal früher, manchmal später) so dass es wahrscheinlich eh nichts bringen würde. Einige berichten ja auch davon, dass sie beim Tauschgerät noch schlimmere Flecken hatten.

    Für mich sieht das nach einem generellen Konstruktionsfehler aus, auch, weil die Flecken immer an der gleichen Stelle auftreten (4-5 cm neben dem Homebutton).
     
  17. SirVikon

    SirVikon Mitglied

    Beiträge:
    6.519
    Zustimmungen:
    554
    Mitglied seit:
    05.10.2005
    Und wieder mal ein Beweis, dass es von Vorteil sein kann direkt bei Apple einzukaufen ...
     
  18. CRen

    CRen Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    194
    Mitglied seit:
    31.12.2003
    Ich habs natürlich nicht von Apple. Da ist man EINMAL früh dran mit dem Gerätekauf und dann gab's das Teil nur bei Drittanbietern :( Naja, ich maile die mal an.
     
  19. speedy2006

    speedy2006 Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    16.08.2006
    So, wollte nur mal berichten: habe mich nun doch durchgerungen, das iPad tauschen zu lassen, da mich der weiße Fleck neben dem Home Button doch irgendwie gestört hatte.

    Habe es letzte Woche Montag bei Apple auf der HP als Gewährleistungsfall angemeldet (Kaufdatum: Juli 2017 direkt bei Apple), Mittwoch kam dann via UPS die Verpackung für den Rücktransport, Donnerstag Abend habe ich es bei UPS abgegeben und heute kam dann schon das Ersatzgerät (der Seriennummerncheck ergab ein Herstellungsdatum Februar 2019 - dürfte dann wohl ziemlich neu sein und sah auch so aus).

    Es wäre zwar schöner gewesen, wenn der Fehler gar nicht erst aufgetreten wäre, aber von der Serviceabwicklung bin ich schwer begeistert. Ob das allerdings von Dauer sein wird, bleibt abzuwarten: bei mir trat der Fehler mit dem Lichthof erst nach ca. einem Jahr auf. Wenn Apple da zwischendurch nicht etwas geändert hat, dürfte das wohl wieder auftreten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPad Pro Weiße
  1. comtron
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    236
  2. Dvvight
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    285
  3. Holgolas
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    517
  4. mümpel
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    448
  5. Christoph.J
    Antworten:
    168
    Aufrufe:
    6.676

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...