iPad pro 10.5 (2017) macht Geräusche

Diskutiere das Thema iPad pro 10.5 (2017) macht Geräusche im Forum iPad.

Schlagworte:
  1. Toomai

    Toomai Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    02.02.2013
    hallo zusammen,

    eine Frage die ich gerne abhaken würde:
    Habe mir neu vor 3 Wochen ein iPad Pro 10.5 gekauft. Wenn ich jetzt die vier Finger aufm Bildschirm zusammenziehe um ins Missioncontrol (diese Ansicht von allen offenen Apps) zu gelangen, hört man das iPad arbeiten. Wie beim Computer wenn der rechnet oder vielleicht auch etwas vibrieren?. Ich dachte das iPad hat eine SSD Festplatte oder so? Die machen doch eigentlich keine Geräusche. Kann mir jemand von euch sagen ob sein iPad bei dieser Aktion (iOS 12) irgendwie hörbar ist ? Eigentlich sollten doch die iPads lautlos sein, oder nicht?

    (mein erstes iPad, deswegen die Frage)
    Danke euch für Hilfe
     
  2. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    42.808
    Zustimmungen:
    5.846
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Nein, die Elektronik kann durchaus Geräusche machen. Relativ unwahrscheinlich aber kommt durchaus vor.
    Eine Festplatte ist zumindest nicht drin.
     
  3. Toomai

    Toomai Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    02.02.2013
    Aber das Geräusch ertönt immer und stetig solange ich die 4 Finger halte, sollte ich das Pad lieber noch umtauschen ? (Geht noch wegen einer Aktion)
     
  4. noodyn

    noodyn Mitglied

    Beiträge:
    10.420
    Zustimmungen:
    2.300
    Mitglied seit:
    16.08.2008
    Ich hab einen Computer noch nie rechnen hören. Du hörst Lüfter oder Festplatten, aber doch nie die CPU.
    Warum genau sollte man das Gerät deswegen umtauschen? Ist irgendwas defekt? Nein.
     
  5. Steppenwolfli

    Steppenwolfli Mitglied

    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    24.02.2008
    @Toomai

    Ich habe eventuell das gleiche Problem, allerdings hört sich Deine Beschreibung der Geräusche anders an.

    Bei mir "spinnt" die Erkennung von nicht gewünschten Touch-Eingaben sporadisch, wenn ich das iPad (Pro 10,5 2017) mit der linken Hand halte und der Handballen etwas das Touch-Display berührt, wird wie erwartet keine Touch-Eingabe ausgelöst. Wenn ich dann aber gleichzeitig etwa in Safari mit den Fingern der rechten Hand eine Webseite scrolle, "biept" das iPad über die Lautsprecher wie verrückt, genau den gleichen Signalton, der beim Einstecken des Ladekabels wiedergegeben wird, nur teilweise mehrmals pro Sekunde, was ziemlich nervt.

    Entferne ich alle Finger/Hände vom Display, geht es dann wieder lautlos weiter.

    Es ist keine SIM eingelegt, kein Zubehör verbunden (nur WLAN aktiv, Bluetooth deaktiviert). Es tritt unabhängig von den verwendeten Apps auf (sowohl in Apples iOS-Apps als auch Apps von Drittanbietern).

    Mal kommt es andauernd an einem Tag, mal tagelang nicht, konnte noch kein Muster feststellen.
     
  6. lulesi

    lulesi Mitglied

    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    973
    Mitglied seit:
    25.10.2010
    Klar ist irgendwas defekt. Ein Ipad hat keine Festplatte und keinen Lüfter, aber z.B. Spulen und drosseln.
    Ich hätte es umgetauscht wenn es mich gestört hätte.

    Nun ist es aber zu spät.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPad pro (2017)
  1. Simor222
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    211
  2. jockel06
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    496
  3. fritzwalter
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.266
  4. matthias1711
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    3.262
  5. Holzwurmolaf
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    681

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...