ipad mit ibook synchronisieren

kulturklaus

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.10.2009
Beiträge
49
Liebe Gemeinde,
ich habe ein ibook mit OS 10.5.8 und ein ipad 1.
Das ibook erkennt das ipad nicht.
Ist da was nicht kompatibel?
Oder muss ich nach einem Hardware-Defekt suchen, vielleicht der Stecker am ipad defekt?

Danke für eure Antworten!
 

trixi1979

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.05.2005
Beiträge
10.160
Das iBook soll ja auch dein iPad gar nicht erkennen.
Wichtig ist, dass es unter iTunes erkannt und angezeigt wird.
 

kulturklaus

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.10.2009
Beiträge
49
Hi Trixi, das ist ja das Problem: das iPad wird in iTunes nicht erkannt oder angezeigt.
 

Fipro

Mitglied
Mitglied seit
06.07.2012
Beiträge
120
Neueste Itunes Version? Update
Zurücksetzen der Einstellungen auf dem IPad. (Settings Wiederherstellen)

Liebe Grüße
 

kulturklaus

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.10.2009
Beiträge
49
Hi fizzibubbele
laut der Anleitung kann ich die Sync über w-lan nur einrichten, wenn die Geräte über ein usb-Kabel verbunden sind,
was aber nicht klappt, da das ibook in itunes das ipad nicht anzeigt.
Es sind ein paar Fehlermeldungen gekommen. Fehler beim lesen des iPHONES! Also vielleicht doch ein Hardwarefehler am Stecker?
 

rpoussin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2004
Beiträge
18.976
Welche iTunes-Version läuft auf dem iBook?
 

kulturklaus

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.10.2009
Beiträge
49
Hi rpoussin und fipro,
ich hab 5.1.1 auf dem ipad und itunes 10.6.3 auf dem iBook.
 

Fipro

Mitglied
Mitglied seit
06.07.2012
Beiträge
120
Ein aktuelles iTunes läuft imho nicht mehr auf einem G3 / G4.
10.6.3 ist aber die neueste Version, welche bei ihm läuft. (s.u.)

/edit nichts für ungut

Hi rpoussin und fipro,
ich hab 5.1.1 auf dem ipad und itunes 10.6.3 auf dem iBook.
Würde als erste Hilfe mal die Einstellungen des IPas zurücksetzen, nicht direkt inturbieren :D
 
Zuletzt bearbeitet:

rpoussin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2004
Beiträge
18.976
OK, also ein G4-iBook.

Kannst Du prüfen, ob der USB-Port des Books mit einer Festplatte oder einem USB-Stick funktioniert?
Kannst Du das Verbindungskabel iPad-iBook mit einem anderen i-Device testen?


10.6.3 ist aber die neueste Version, welche bei ihm läuft.
Habe editiert. Daß iTunes 10.6 noch mit einem G4 läuft, war mir nicht gegenwärtig.
 

Canigou

Mitglied
Mitglied seit
25.09.2011
Beiträge
113
Sehe ich das richtig, dass du das iPad "neu" hast (also gebraucht gekauft oder so) und es jetzt zum ersten Mal anschließen willst? Oder hat die Verbindung schon mal geklappt nur auf einmal funktioniert es nicht mehr?
 

kulturklaus

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.10.2009
Beiträge
49
Liebe HelferInnen,
das Problem war das Kabel. Ich hatte ein iphone-Kabel verwendet. Das funktionierte nicht. jetzt mit dem Originalkabel tut es.
Leider synchronisiert das ibook seinen me-Kalender auch über Kabel nicht mit den Kalendern auf dem ipad - keine Ahnung, warum nicht.
Danke für eure Hilfe und Zeit
 

Fluffina

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2006
Beiträge
284
Hmm das ist aber komisch. Hast du überprüft, ob in iTunes in den iPad-Einstellungen bei Kalender-Sync ein Häkchen ist? Das fehlte bei mir auch mal ganz überraschend. Und was hat es bei dir mit dem Me-Kalender auf sich?
 

kulturklaus

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.10.2009
Beiträge
49
Hi Fluffina,
das Häkchen muss doch bei mit Kabel angeschlossenem iPad auf dem iBook in den iTunes Synch-Einstellungen sein, oder auch auf dem iPad?
Und ich habe bislang meine Kalender über me gepflegt, das ist jetzt abgeschaltet und damit synchronisieren sich die Geräte nicht mehr. Deshalb will ich es jetzt über das Kabel machen, aber die ehemaligen me-Kalender werden nicht mit synchronisiert und ich überlege, ob es daran liegt, dass der Kalender auf dem iBook nicht als lokaler Kalender gespeichert ist, was ich nicht weiss und ich wüsste auch nicht wie man das ändert und ob man den me-Kalender vielleicht importieren kann und der dann als lokaler Kalender akzeptiert wird.
Puhh, das war jetzt ein langer Schwall, kannst Du damit was anfangen?

Danke!
 

Fluffina

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2006
Beiträge
284
Ja, also:

1. Ja genau dort, auf dem iPad gibt es glaube ich kein solches Häkchen.

2. Habe ich mir gedacht. Aber du kannst den Kalender nach iCloud verlagern – womit sich das iPad wieder sehr leicht synchronisieren lässt – und den iCloud-Kalender auf dem iBook abonnieren (sollte auch vor 10.6 gehen). :D