iPad, Beamer und externe Lautsprecher

Diskutiere das Thema iPad, Beamer und externe Lautsprecher im Forum iPad.

  1. Maylin

    Maylin Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.07.2019
    Hallo zusammen, ich habe ein iPad Air 2 in Gebrauch und suche nach einer Möglichkeit, dieses gleichzeitig mit einem Beamer und einer externen Soundbar oder Lautsprechern zu verbinden, so dass die Tonausgabe nicht über den Beamer erfolgt. Geht das überhaupt?

    Zum Hintergrund: ich bin Lehrerin und versuche gerade, mich halbwegs zu digitalisieren^^ Wir haben Beamer mt HDMI-Anschlüssen, die Verbindung über Lightning/HDMI Adapter funktioniert auch, nur leider switcht die Tonausgabe mit dem Einstecken des Kabels auch sofort auf den Beamer. Der Beamerton ist recht leise und blechern, was im Fremdsprachenunterricht dann doch zu ziemlichen Verständnisproblemen führt. Bei meinem alten Laptop (der leider das Zeitliche gesegnet hat) konnte ich einfach die vorhandenen externen Lautsprecher anschließen (Klinkenstecker) oder meine Soundbar anwählen, mit dem iPad funktioniert das leider irgendwie nicht.
    Mache ich was falsch oder geht das einfach nicht?

    Ich bin beim Versuch mir eine Lösung zu ergoogeln auf Apple TV gestoßen, bin aber unsicher, ob das bei uns funktionieren würde. Die Beamer haben kein WLAN oder Bluetooth und WLAN ist generell eine eher wackelige Angelegenheit und tendenziell öfters nicht verfügbar, als es verfügbar ist. Ich bräuchte also im Idealfall eine Lösung, die ohne WLAN auskommt.



    Ich muss/will früher oder später ein neues Tablet anschaffen (Display gesplittert, nervt) und liebäugel eigentlich schon durchaus weiterhin mit Apple, wenn sich dieses Problem aber nicht lösen lässt, wäre ein anderes System wohl die bessere Variante. Daher wollte ich mal in die Runde fragen, ob jemand eine Idee hat :)
     
  2. elChupete

    elChupete Mitglied

    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    197
    Mitglied seit:
    13.10.2007
    Google mal nach hdmi audio splitter

    Sowas hier vieleicht

    Amazon Link

    Vom iPAD per hdmi in den splitter und vom splitter per hdmi in den Beamer und per optischem oder klinkenstecker in eine aktive Box Deiner Wahl
     
  3. Fidefux

    Fidefux Mitglied

    Beiträge:
    5.834
    Zustimmungen:
    1.802
    Mitglied seit:
    17.08.2010
    Du kannst den Tonausgang bei angeschlossenem HDMI-Kabel ändern, indem du im Kontrollzentrum auf das Audio-Ausgabe-Symbol klickst und dort dann den passenden Ausgang wählst. Dann müsste sich die Tonausgabe ändern lassen:

    19-07-13 15-36-00 1199.png
     
  4. HuHaHanZ

    HuHaHanZ Mitglied

    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    277
    Mitglied seit:
    09.06.2011
    Genau, ich nutze dann eine Bluetooth Box für den Ton. Passt immer in den Rucksack ;-)
     
  5. Maylin

    Maylin Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.07.2019
    Super, vielen Dank! Dass das so einfach übers Kontrollzentrum funktioniert, wusste ich tatsächlich nicht Im Testlauf an meinem Fernseher klappt das schonmal prima.

    Sollte das aus irgendeinem Grund an den Beamern nicht funktionieren, schaue ich mir die Splitter-Variante mal an.

    Danke!!!
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...