iPad Ipad app zur datenmenge abfrage die man versurft hat

SteveHH

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.03.2005
Beiträge
4.473
Hallo

Gibt es eine app mit der man die Datenmenge anfragen kann die man über seien t-mobile karte versurft hat ?

Danke euch

Stephan
 

SteveHH

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.03.2005
Beiträge
4.473
Bei usedbudget steht drin das T-mobile keine verbrauchszahlen nennt beim datenvolumen :-/ - Mist
 

SteveHH

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.03.2005
Beiträge
4.473
Ja klar aber bei meinem Vertrag wird nach 1000 MB gedrosselt. Und ich wollte wissen wie weit ich noch von der Drosselung entfernt bin.

Ich surfe seit gestern abend hier in der Ferienwohung über 3g
 

ekki161

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
21.943
Du bekommst doch eine entsprechende SMS von t-mobile (so du dort Kunde bist).
 

SteveHH

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.03.2005
Beiträge
4.473
Ja das weiss ich auch, aber für mich ist ja von Interesse wieviele Daten man so verbraucht beim nomalen Surfen :)
 

ZoliTeglas

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.09.2003
Beiträge
7.882
Dann wirst Du wohl abwarten müssen.... Sorry, geht dann nicht anders!
 

SteveHH

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.03.2005
Beiträge
4.473
Schade, danke euch

Schönen Karfreitag noch

Stephan
 
N

Newtonfan

Ich sehe den Traffic unter Einstellungen>Allgemein>Benutzung>Gesendet/Empfangen

Hallo

Gibt es eine app mit der man die Datenmenge anfragen kann die man über seien t-mobile karte versurft hat ?

Danke euch

Stephan
Ich sehe den erzeugten Traffic der mobilen Datenübertragung unter Einstellungen>Allgemein>Benutzung>Gesendet/Empfangen

Den Zähler kannst Du auch zurücksetzen und dann einen einzigen Tag lang messen. Da ist keine extra App notwendig.
 

willObst

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.05.2006
Beiträge
4.128
Ähm ... 3G-Datenmenge steht doch unter Allgemein --> Benutzung ... oder verstehe ich jetzt gerade was falsch?

Die Datenmenge, die Du im WLAN verballerst, steht da natürlich nicht.

Ich habe mir einen Dauertermin in iCal gemacht, der mich daran erinnert, den entsprechenden Zähler am iPad jeden Monat zurückzusetzen - bisher bin ich noch nie in die Drossel gerauscht ...
 

ds1

Mitglied
Mitglied seit
13.03.2011
Beiträge
70
kann xsysinfo empfehlen. da sieht man die IN und OUT going datenmengen wie wlan und 3G, perfekt
 

Dilirias Cortez

unregistriert
Mitglied seit
17.06.2007
Beiträge
4.947
Die Datenmenge, die Du im WLAN verballerst, steht da natürlich nicht.
Und eben das ist ja der Käse. Ich nutze den Personal Hotspot recht oft. Leider werden die Daten da alle fleißig unkomprimiert übertragen. Gerade bei Youtube ist das nervig. Das iPad denkt es hat WLAN und zack wird gesaugt. Das hat mir nun schon 2 Monate in Folge zum Mitte des Monats das Budget gekillt :(

Daher wäre auch eien WLAN-Anzeige oder eine speziell für den Hotspot gut :)
 

willObst

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.05.2006
Beiträge
4.128
Mein Huawei E5 hat aber nen Datenzähler ...

Wobei - das Grundproblem besteht natürlich - man achtet halt nicht wirklich drauf ... ich würde mir eine Einstellung am iPad wünschen "Sparmodus", bei dem eben solche riesigen Datenmengen gar nicht abgefragt werden (wenn das denn technisch geht)
 
Oben