IOS Kalender

Diskutiere das Thema IOS Kalender im Forum iOS.

Schlagworte:
  1. Compikub

    Compikub Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    307
    Mitglied seit:
    10.02.2015
    Hallo Forum,
    warum wird bei manchen Terminen im Kalender ein Ausschnitt der Karte angezeigt und bei andern Terminen nur die Adresse?
    Meine Frage ist rein kosmetischer Natur.

    PS: IOS 12.2 und iPhone X
     
  2. Fidefux

    Fidefux Mitglied

    Beiträge:
    5.689
    Zustimmungen:
    1.670
    Mitglied seit:
    17.08.2010
    Findet die App die Adresse auf der Karte, wird die Karte angezeigt – findet die App die Adresse nicht auf der Karte, wird die Karte nicht angezeigt.

    Apple verlangt hier bei Eingabe der Adresse meiner Erfahrung nach eine relativ eingeschränkte Schreibweise der Adresse. Tippst du sie einfach nur so ein, wird oft keine Karte angezeigt – wählst du allerdings den Vervollständigungsvorschlag bei Eingabe der Adresse aus, dann klappt das mit der Karte.
     
  3. Compikub

    Compikub Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    307
    Mitglied seit:
    10.02.2015
    Naja, den Flughafen Brüssel dürfte IOS ja finden. Wenn ich auf die sichtbare Adresse klicke, kommt ja der Zielpunkt direkt in der Karten App zum Vorschein.
     
  4. indiana1212

    indiana1212 Mitglied

    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    60
    Mitglied seit:
    24.10.2013
    Nö. Gerade getestet. Testtermin erstellt mit Brüssel, Brusseles, Airports, Flughäfen. Nix. Die Ortsmarkierung bleibt grau.

    Nürnberg Flughafen als Ort angegeben. Marker wird rot mit Adresse und dann angezeigt
     
  5. Compikub

    Compikub Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    307
    Mitglied seit:
    10.02.2015
    Bei mir geht es
     
  6. indiana1212

    indiana1212 Mitglied

    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    60
    Mitglied seit:
    24.10.2013
    Ok. Also Lösung durch Selbstheilung?
     
  7. Compikub

    Compikub Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    307
    Mitglied seit:
    10.02.2015
    Ich weiß ja nichtgenau was er meinte.
    Also nochmal:
    Gebe ich einen Termin mit Ortsangabe ein, erscheint entweder der Kartenausschnitt oder nur eine Zeitblockierung für den Tag. Ich hätte gerne gewusst, was die Kriterien für welche Anzeige sind.
     
  8. Rul

    Rul Mitglied

    Beiträge:
    11.099
    Zustimmungen:
    2.172
    Mitglied seit:
    16.10.2009
    Also ich kann an meinem iPhone 7 Plus folgendes bestätigen.

    Termine, bei denen der Kontakt bzw. die Adresse nicht als Kontakt selbst im Adressbuch abgelegt ist, wird kein Ausschnitt der Landkarte gezeigt.

    Ebenfalls wird ein Ausschnitt der Landkarte "gelöscht", wenn der Termin länger als 1, 2 Jahre her ist und der Kontakt eventuell zu jenem Zeitpunkt als Kontakt bestanden hat und vielleicht mittlerweile gelöscht wurde.

    Ach ja, zur Info: Keine iCloud, keine Synchronisation mit dem Mac usw. Aber das Problem der Landkarte beobachte ich hier auch schon länger.

    Das ganze nervt ziemlich, genau wie die eingeschränkte Suchfunktion im Kalender, die nur ein Jahr zurück sucht. Aber dafür gibt es CalSearch.

    Ich denke, das liegt an der überaus pingeligen Adresseneingabe unter iOS. Ein Beispiel:

    Dr. Fäust-Weg 3/21 wird nicht gefunden.
    Dr.-Fäust-Weg 3/21 wird nicht gefunden.
    Dr. Fäust-Weg 3/21 wird nicht gefunden.
    Dr. Fäust Weg 3/21 wird nicht gefunden.
    Doktor Fäust Weg 3/21 wird nicht gefunden.

    Und das ganze mit aeu geschrieben wird auch nicht gefunden.

    Das einzige, was gefunden wird ist:
    Doktor-Faeust-Weg 3/21. Das ist voll dämlich, noch dazu ist die korrekte Schreibweise am Straßenschild: Dr. Fäust-Weg.

    Etwas OT aber zur Problematik wohl irgendwie passend:
    Zudem wohne ich hier jetzt schon 10 Jahre und es gibt noch immer keine Zufahrtsstraßen in den diversen Ansichten, nur in der Satellitenansicht sieht man das Gebäude aber keine Straße. Und wenn ich irgendwo unterwegs bin und mich durch die Stadt zurück nach Hause navigieren lasse, zeigt er mir "Zuhause" 400km weit entfernt an, also ein Ort gleichen Namens aber mit einem anderen Zusatz eines Flusses, obwohl meine Adresse natürlich korrekt im Kontakt hinterlegt ist. Es hilft hier auch nicht, wenn ich »Vorname« ins Navi eintippe oder »Privat«.

    Ich tippe dann eben immer nur die nächstgelegene Stadt ein und beende das Navi nachdem ich aus der Stadt gekommen bin.

    Also die Anzeige der Landkarte ist sehr pingelig bei mir. Wenn ich zB eine Straße eines Kontaktes ändere* (bei schon erstelltem Termin*) weil sie richtigerweise anders bzw. zusammenhängend / getrennt geschrieben wird, also Goethestrasse / Goethe Strasse wird der Ausschnitt der Landkarte auch »gelöscht«.

    Und wenn ich einen bestehenden Kontakt dahingehend ändere verschwinden auch die zuvor korrekt angezeigten Landkarten aus früheren Terminen. Aber dieses Phänomen ist nicht neu bei mir. Ich könnte mir vorstellen, dass das mit den Umlauten und Sonderzeichen zu tun haben könnte. Das ist aber nur ein Verdacht.

    PS:
    Die Ortsvorschläge und Siri & Suchen sind aber schon aktiviert in den Kalendereinstellungen?
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...