iOS-Apps vorübergehend kostenlos oder stark ermäßigt 2

Diskutiere das Thema iOS-Apps vorübergehend kostenlos oder stark ermäßigt 2 im Forum iOS Apps.

  1. NewmacCMD

    NewmacCMD Mitglied

    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    97
    Mitglied seit:
    09.11.2018
  2. HuHaHanZ

    HuHaHanZ Mitglied

    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    211
    Mitglied seit:
    09.06.2011
  3. NewmacCMD

    NewmacCMD Mitglied

    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    97
    Mitglied seit:
    09.11.2018
    Kein Ding, habs mal geladen, macht einen guten Eindruck.
     
  4. UnixLinux

    UnixLinux Mitglied

    Beiträge:
    1.880
    Zustimmungen:
    246
    Mitglied seit:
    16.03.2004
  5. HanSolo86

    HanSolo86 Mitglied

    Beiträge:
    4.517
    Zustimmungen:
    342
    Mitglied seit:
    13.11.2005
  6. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    10.492
    Zustimmungen:
    1.851
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Remote Pro ist gerade kostenlos!
    https://apps.apple.com/de/app/remote-control-for-mac/id884153085?l=en

    Für alle die ihren Mac steuern wollen - sogar per Siri! Hier kann man viele voreingestellte Funktionen nutzen und eigene Siri Sprachbefehle dafür einreden. Man kann auch in der Mac Helferapp eigene Applescripts eingeben die man auch per Siri ausführen kann. Hab mir hier einiges gebastelt, echt genial, nur Siri am iPhone aktivieren und es läuft. Kommandos können auch von der Apple Watch abgesetzt werden - dauern da aber leider ca. 10 Sekunden.

    Paar Anregungen was man damit alles machen kann per Sprachbefehl:
    - iTunes Steuerung (wenn der Mac an einer Anlage hängt)
    - Netflix in Firefox im Follbildmodus öffnen
    - die Sky Go App im Vollbild öffnen
    - eyetv Starten und gewünschten Sender im Vollbild öffnen
    - allgemein per pause oder play über die virtuelle Leertaste viele Programme die etwas abspielen steuern
    - alles was ihr sonst noch so scripten könnt :thumbsup:
     
  7. rudluc

    rudluc Mitglied

    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    244
    Mitglied seit:
    16.01.2016
    @maccoX: Ist Remote Pro denn sicher?
     
  8. mausfang

    mausfang Mitglied

    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    274
    Mitglied seit:
    04.08.2016
    Konkretisiere Deine Bedenken.
    • Wenn Handy und Mac im selben Netzwerk sind.
     
  9. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    10.492
    Zustimmungen:
    1.851
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Wie darf ich die Frage verstehen? Ist eine bekannte App die sonst um die 10€ kostet. Kenne aber weder den Entwickler, noch hab ich den Datenverkehr der App untersucht.
     
  10. rudluc

    rudluc Mitglied

    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    244
    Mitglied seit:
    16.01.2016
    War nur eine Frage, keine Behauptung! Ich sehe halt, dass die Erweiterung auf dem Mac umfangreiche Zugriffsrechte verlangt und dass Apple laut Entwickler im Mac AppStore keine Programme mehr zulässt, die solche Fernsteuerungen ermöglichen. So habe ich das zumindest verstanden.
     
  11. noodyn

    noodyn Mitglied

    Beiträge:
    10.752
    Zustimmungen:
    2.566
    Mitglied seit:
    16.08.2008
    Da hast du wohl was falsches gehört oder verstanden. Woher hast du diese Information?
     
  12. rudluc

    rudluc Mitglied

    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    244
    Mitglied seit:
    16.01.2016
    Von der Website des Entwicklers. Etwas herunterscrollen unter „Sicherheitsbedenken“.
    https://de.cherpake.com/Fernbedienung-für-Mac/
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...