iOS iOS 16.1: unterschiedliches Hintergrundbild für Homescreen und Lockscreen?

THEIN

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.04.2005
Beiträge
2.196
Punkte Reaktionen
480
Hallo zusammen,

wenn ich mich nicht alles täuscht, dann war es bis zu iOS 15.x möglich, für den Lockscreen ein anderes Hintergrundbild zu wählen als für den Homescreen. Man konnte ein neues Bild auswählen und anschließend festlegen, ob es auf dem Lockscreen, dem Homescreen oder auf beiden erscheinen soll. Zumindest ist das bei mir noch so eingestellt, dass ich hier zwei unterschiedliche Bilder nutze.

Wenn ich jetzt ein neues Hintergrundbild aussuche, dann kann ich nur noch ein Bild für Lock- UND Homescreen auswählen und nicht mehr zwischen den beiden entscheiden. Oder habe ich hier etwas übersehen? Ich würde nämlich gerne mein Bild, das ich aktuell für den Lockscreen nutze, behalten und nur das Hintergrundbild für den Homescreen ändern - so wie das früher auch immer möglich war. Geht das etwa nicht mehr?!

Danke!
 

518iT

Aktives Mitglied
Dabei seit
22.11.2007
Beiträge
1.790
Punkte Reaktionen
489
Moin. So wie ich das sehe, geht das weiterhin. Einstellungen-Hintergrundbild wählen, darunter ist ein Bereich zur Auswahl weiteren Bilder für den Sperrbildschirm.
 

SwissBigTwin

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.01.2013
Beiträge
19.789
Punkte Reaktionen
9.528
Natürlich geht das noch. Einstellungen > Hintergrundbild dort auf rechtes bild klicken.
 

Symbiose

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.11.2020
Beiträge
1.544
Punkte Reaktionen
612
Guten Morgen,

Das funktioniert scheinbar wirklich wieder, zumindest seit dem letzten Update. Davor ging es nicht.
 

geWAPpnet

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.12.2007
Beiträge
15.785
Punkte Reaktionen
5.953
Das funktioniert scheinbar wirklich wieder, zumindest seit dem letzten Update. Davor ging es nicht.
Davor ging es auch, aber war aber etwas umständlicher (wurde im iOS-16-Thread ja mehrfach geschildert, wie das ging).

Leider kann man für den Homescreen nach wie vor nur statische Bilder separat wählen. Es geht z. B. nicht, "Erde" auf dem Sperrbildschirm und "Wetter" im Homescreen.
 

THEIN

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.04.2005
Beiträge
2.196
Punkte Reaktionen
480
Natürlich geht das noch. Einstellungen > Hintergrundbild dort auf rechtes bild klicken.
Ganz so einfach scheint es nicht zu sein.

Wenn ich auf das rechte Bild klicke, dann habe ich die Optionen "Neues hinzufügen" oder "Abbrechen". Also klicke ich auf "Neues hinzufügen", kann dann zwar ein Bild auswählen, dieses wird aber - wenn ich dann mit "Hinzuf." (oben rechts) bestätige - wieder für den Home-Screen- UND den Lockscreen benutzt. Ich kann nicht mein altes Lock-Screen-Bild (aus iOS 14 z.B.) behalten und ein neues nur für den Home-Screen auswählen.
 

geWAPpnet

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.12.2007
Beiträge
15.785
Punkte Reaktionen
5.953
Ganz so einfach scheint es nicht zu sein.

Wenn ich auf das rechte Bild klicke, dann habe ich die Optionen "Neues hinzufügen" oder "Abbrechen". Also klicke ich auf "Neues hinzufügen", kann dann zwar ein Bild auswählen, dieses wird aber - wenn ich dann mit "Hinzuf." (oben rechts) bestätige - wieder für den Home-Screen- UND den Lockscreen benutzt. Ich kann nicht mein altes Lock-Screen-Bild (aus iOS 14 z.B.) behalten und ein neues nur für den Home-Screen auswählen.
Hast Du denn seit dem iOS-16-Update überhaupt schon einen neuen Lockscreen erschaffen? Wenn Du noch die alten Hintergrundbilder von iOS 15 hast, dann kannst Du erst mal gar nichts ändern. Alles, was mit iOS 16 eingeführt wurde, geht nur mit einem neuen Lockscreen. Sobald Du einen neuen eingestellt hast, geht in iOS 16.1 alles "ganz so einfach", wie oben gesagt.
 

Symbiose

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.11.2020
Beiträge
1.544
Punkte Reaktionen
612
Ganz so einfach scheint es nicht zu sein.
Es geht ganz einfach:

Systemeinstellungen 》Hintergrundbild 》Aktuell 》rechtes Bild - dort Anpassen anklicken 》
in der unteren Leiste Fotos anklicken und ein anderes Bild auswählen 》 Fertig
 

DoroS

Aktives Mitglied
Dabei seit
24.11.2008
Beiträge
5.362
Punkte Reaktionen
2.082
Wenn man aber kein Foto will, sondern eins der vorgegebenen Hintergründe, ist das nicht ganz so einfach.
 

geWAPpnet

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.12.2007
Beiträge
15.785
Punkte Reaktionen
5.953
Wenn man aber kein Foto will, sondern eins der vorgegebenen Hintergründe, ist das nicht ganz so einfach.
Das ist "nicht ganz so einfach", das geht gar nicht. Die Systemhintergründe kann man für den Homescreen nicht separat vom Lockscreen auswählen.
 

Symbiose

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.11.2020
Beiträge
1.544
Punkte Reaktionen
612
Könnte man sich diese Hintergründe nicht aus dem WWW laden, speichern und nutzen. So mache ich es immer.
 

THEIN

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.04.2005
Beiträge
2.196
Punkte Reaktionen
480
Das meine ich ja, dass das nicht so einfach ist wie früher oder scheinbar gar nicht mehr geht. Konkret möchte ich meinen alten Lockscreen aus der Zeit VOR iOS 16 behalten und lediglich einen neuen Homescreen aus den mit iOS 16 angebotenen Sammlungen nutzen. Und genau das scheint nicht mehr zu funktionieren. Ich müsste also einen komplett neuen Home- UND Lockscreen erstellen und kann hierfür keine Bilder aus der Zeit vor iOS 16 nutzen. Statische Bilder könnte ich mir vielleicht noch aus dem Netz laden und in Fotos abspeichern, bei den dynamischen Hintergrundbildern sieht es aber ganz mau aus.
 

geWAPpnet

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.12.2007
Beiträge
15.785
Punkte Reaktionen
5.953
Ein kleines, aber nicht unwesentliches Detail, das ich vergessen hatte zu erwähnen. ;)
Also noch mal klipp und klar:
1. Mit iOS 16 wurde ein neues Prinzip für die Hintergrundbilder eingeführt. Es gibt viele neue dynamische Hintergründe (Erde, Wetter, Mond, etc.), einige statische Systembilder und auch die alten dynamischen (die wabernden Punkte, sogar in neuen Farbvarianten). Aber alle diese Systemhintergründe können nur entweder für Lockscreen UND Homescreen eingestellt werden oder für Lockscreen und auf dem Homescreen ein eigenes Foto.
2. Mit iOS 16.1 wurde die separate Auswahl eines Hintergrundfotos für den Homescreen vereinfacht, weil man jetzt schneller von den Einstellungen dazu kommen kann. An Punkt 1 hat sich aber nichts geändert.
 

THEIN

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.04.2005
Beiträge
2.196
Punkte Reaktionen
480
Also noch mal klipp und klar:
1. Mit iOS 16 wurde ein neues Prinzip für die Hintergrundbilder eingeführt. Es gibt viele neue dynamische Hintergründe (Erde, Wetter, Mond, etc.), einige statische Systembilder und auch die alten dynamischen (die wabernden Punkte, sogar in neuen Farbvarianten). Aber alle diese Systemhintergründe können nur entweder für Lockscreen UND Homescreen eingestellt werden oder für Lockscreen und auf dem Homescreen ein eigenes Foto.
2. Mit iOS 16.1 wurde die separate Auswahl eines Hintergrundfotos für den Homescreen vereinfacht, weil man jetzt schneller von den Einstellungen dazu kommen kann. An Punkt 1 hat sich aber nichts geändert.
Somit bestätigt sich leider auch meine Vermutung, dass man für den Homescreen aktuell nur ein eigenes Foto (und kein Systemhintergrund) einstellen kann, wenn man Lockscreen und Homescreen getrennt von einander haben will. Und einige der alten Systemhintergründe sind auch nicht mehr da, weswegen ich meinen alten ganz sicher nicht löschen werde. Immerhin kann man ja einen neuen zusätzlich definieren und hin und her wechseln.
 

Ken Guru

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.04.2021
Beiträge
3.135
Punkte Reaktionen
1.657
Somit bestätigt sich leider auch meine Vermutung, dass man für den Homescreen aktuell nur ein eigenes Foto (und kein Systemhintergrund) einstellen kann, wenn man Lockscreen und Homescreen getrennt von einander haben will. Und einige der alten Systemhintergründe sind auch nicht mehr da, weswegen ich meinen alten ganz sicher nicht löschen werde. Immerhin kann man ja einen neuen zusätzlich definieren und hin und her wechseln.
Du kannst aber auch einfach mit der Suchmaschine Deines Vertrauens nach diesen alten Systemhintergründen suchen, so mache ich das auch. Gibt es eigentlich immer in voller Auflösung.
 

THEIN

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.04.2005
Beiträge
2.196
Punkte Reaktionen
480
Du kannst aber auch einfach mit der Suchmaschine Deines Vertrauens nach diesen alten Systemhintergründen suchen, so mache ich das auch. Gibt es eigentlich immer in voller Auflösung.
Für einfache Bilder funktioniert das, allerdings nicht für die dynamischen Hintergründe, oder?!
 
Oben