iOS 13.1 Mails zeitverzögert

Diskutiere das Thema iOS 13.1 Mails zeitverzögert im Forum iOS.

  1. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    650
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Stimmt schon. Ist mir nix neues.

    Es ist jetzt eigentlich wie z. B. bei iOS Updates. Man bekommt angezeigt das da welche sind und bei Bedarf lädt man sie runter. So spart man z.B. Datenverkehr wenn nicht alles im Hintergrund geladen wird. Vielleicht kann man es sogar anders einstellen. Oder es ist eben ein Bug!
     
  2. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.964
    Zustimmungen:
    6.311
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Es ist ein Bug!
     
  3. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    650
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Für mich ist ein Bug ein Fehler, etwas das nicht gewollt ist. Nur weil einem etwas nicht gefällt ist das für mich kein Bug.

    Aber ich lasse mich überraschen was es wirklich ist.
     
  4. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    21.934
    Zustimmungen:
    3.804
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Vielleicht hängt das irgendwie mit der neuen Funktion des WLANs zusammen, Daten zu Sparen...

    Vermute auch eher einen Bug.
     
  5. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.964
    Zustimmungen:
    6.311
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Du willst einfach nicht, dass es ein Bug ist, weil du Apple für unfehlbar hältst... oder du willst es einfach nicht verstehen.
     
  6. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    650
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Nö, da liegst du völlig verkehrt :), außer das ich keine Bugs will, da liegst du richtig ;).
     
  7. boenne1987

    boenne1987 Mitglied

    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    136
    Mitglied seit:
    11.02.2017
    Das will ich ja wohl hoffen das es ein Bug ist und kein Feature. Komischerweise habe ich vor einigen Tagen mein neues 11Pro bekommen und die ersten 2 Tage war der Fehler nicht da. Hatte mich schon gefreut und kurze Zeit später fing es wieder an. Auf Grund dieser Tatsache denke ich das es nicht so gewollt ist.
     
  8. fortyfox

    fortyfox Mitglied

    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Liebe Leute,

    bei mir isses so, dass einige Apps und einige Funktionen hängen, wenn das iPhone (SE, iOS 13.0 —> 13.1.3) eine Zeitlang durchgehend eingeschaltet war, geschätzt 30 Minuten.

    Zu diesen Bugs (sic!) gehören:

    • Mail-Problem: Mails werden signalisiert, aber in Mail zunächst nicht gelistet. Filtert man nach „Ungelesen“, aktualisiert sich die Ansicht und bleibt okay, wenn der Filter wieder abgewählt wird.
    • AirDrop springt von „Nur für Kontakte“ auf „Empfangen aus“.
    • Threema lässt sich starten, reagiert dann aber auf nichts.
    • Telegram lässt sich starten, reagiert dann aber auf nichts (seltener als Threema).
    Insbesondere gegen die hängenden Apps hilft bei mir bisher nur der Geräteneustart …

    In einem Threema Support-Thread wurde die Möglichkeit angesprochen, dass der iOS-Push-Service haken könnte. Für die Mail-Symptomatik würde mir das einleuchten, nicht aber für meine sonstigen Beobachtungen.

    Was meint Ihr?
     
  9. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    21.934
    Zustimmungen:
    3.804
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    iOS 13.2.3 ist da.
     
  10. boenne1987

    boenne1987 Mitglied

    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    136
    Mitglied seit:
    11.02.2017
    Problem besteht bei mir immernoch! Schade!
     
  11. fortyfox

    fortyfox Mitglied

    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Hier hat sich auch nix geändert … :(
     
  12. Freemaxx

    Freemaxx Mitglied

    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    168
    Mitglied seit:
    26.08.2011
    Habe das Problem auch...hoffe das wird noch gelöst, das nervt nämlich wirklich!
     
  13. theendisnear

    theendisnear Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    12.09.2019
    Mit Exchange ist Mail im Augenblick eine Zumutung. Geht man auch suche -> Name oder Thema, werden weiterhin auch Mails ohne diese Betreff bzw. Personen gezeigt. Teilweise sieht der email-Eingang auch wie ein löchriger Käse aus, man muss dann warten bis sich eventuell dann alles synchronisiert.
    Habe jetzt Outlook drauf und Apple-Mail deaktiviert.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...