iOS 12 ist da

Diskutiere das Thema iOS 12 ist da im Forum iOS

  1. daryl

    daryl Mitglied

    Beiträge:
    1.088
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    286
    Mitglied seit:
    17.11.2009
    Habe ich keine. Ein weiteres Argument, zumindest für mich, dass ich Apple Pay nicht dringend benötige.
     
  2. lars_munich

    lars_munich Mitglied

    Beiträge:
    4.598
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.908
    Mitglied seit:
    11.01.2007
    Ich wüsste übrigens auch keinen Menschen, der Apple Pay "dringend" benötigt. Wenn, dann ist es nur nice to have.
    Ob ich es nutze, weiss ich nicht. Da ich sowohl ne Amex habe als auch die Apple Watch werde ich das mal zumindest ausprobieren.
     
  3. Sorrow

    Sorrow Mitglied

    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    87
    Mitglied seit:
    21.09.2014
    Da wollen die Leute mit Apple Pay bezahlen, weil es vielleicht drei Sekunden schneller geht wie mit Karten, stehen aber vor der Kasse mehr als 3 Minuten in der Warteschlange :faint:.
     
  4. Gwadro

    Gwadro Mitglied

    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    293
    Mitglied seit:
    05.06.2012
    Da haben Leute keine Ahnung, aber jede Menge Meinung. :no:
     
  5. Mlle Aurora

    Mlle Aurora Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    01.03.2008
    Um 12.1.1 laden zu können (nicht OTA sondern über iTunes, da ich dort stets ein backup mache), muss zuvor wieder eine Software geladen werden (das Thema hatten wir ja schon). Allerdings gibt es diese nicht ... fail.

    Bildschirmfoto 2018-12-06 um 10.39.19.png
     
  6. Sangeet

    Sangeet Mitglied

    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    01.03.2008
    Ich nur 3%
     
  7. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    10.488
    Zustimmungen:
    2.146
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Und bei mir hat es wie jede Nacht hinzugewonnen, denn da ich das iPhone nachts nicht nutze, ist das die ideale Zeit, um es ans Ladegerät zu hängen und jeden Tag mit 100% zu beginnen.
     
  8. Cyv

    Cyv Mitglied

    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    84
    Mitglied seit:
    27.10.2010
    Und ich lade es immer mal wieder für 10 Minuten irgendwo und halte den Akku meist zwischen 30 und 70% ;).
    Funktioniert mit dem XS echt gut, der Akku hält im Vergleich zum iPhone 7 ewig...
     
  9. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    10.488
    Zustimmungen:
    2.146
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Ist bei jedem neuen XS so, auch bei meinem. Dem Akku schadet merklich nur die absolute Anzahl der Ladezyklen. Da ein Ladezyklus aber völlig unabhängig davon ist, wie oft man das Ladegerät an- oder abhängt, sondern ausschließlich das komplette 100%-Verbrauchen beschreibt, ist es völlig egal, wann und wie lange man das iPhone an das Ladegerät hängt. Wenn für Dich dieses 10-Minuten-Laden besonders praktisch und erfüllend ist, dann spricht nichts dagegen. Ich finde es deutlich praktischer, mich nie um den Akku kümmern zu müssen und es einfach jeden Abend auf die Ladestation auf meinem Nachttisch zu legen.
     
  10. Cyv

    Cyv Mitglied

    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    84
    Mitglied seit:
    27.10.2010
    Ich stimme dir prinzipiell zu. Geräte sind da um genutzt zu werden, die Akkupflege ist bei der kurzen Nutzungsdauer von ~2 Jahren zu vernachlässigen.
    Befasst man sich jedoch mit der Lithium-Ion-Technik erfährt man, dass Ladestände unter 30% und über 70% besonders schädlich für den Akku sind. Korrosion und chemische Prozesse setzen in diesen Zuständen dem Akku besonders zu.

    Da das XS sehr wenig Akku verbraucht, fällt es mir besonders leicht es in diesem Ladezustand zu halten. Sicherlich lade ich das Ding auch mal auf 100% auf, aber im Alltag komme ich auch gut drumherum.

    Ob es was bringt sehr ich dann in 1-2 Jahren ;)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...