iOS 12 - Beta (Diskussionsthread)

Dieses Thema im Forum "iOS" wurde erstellt von Dextera, 06.06.2018.

  1. medeman

    medeman Mitglied

    Beiträge:
    2.054
    Zustimmungen:
    456
    Mitglied seit:
    29.04.2010
    Wahrscheinlich haben sie das auch nicht absichtlich "kaputt gemacht". Eher war es ein Nebeneffekt einer anderen Änderung oder eines anderen Bugfixes.

    Ich würde mir auch nicht die Mühe machen, das Zusammenspiel zwischen einer finalen macOS-Version und einer Beta-iOS-Version zu testen.

    "Beta" heißt nicht nur, dass das eigene System unfertig ist. Kompatibilität zu anderen Systemen sollte man bei einer Beta niemals als gegeben sehen. Macht auch keinen Sinn, in so einem frühen Beta-Stadium schon für Kompatibilität zu sorgen - es wird sich ja noch einiges ändern. Dann würden die sich doppelte und dreifache Arbeit machen. Nur, damit irgendwelche Endnutzer beim Spielen mit Beta-Updates weniger Probleme haben? Sind doch selbst schuld...
     
  2. 518iT

    518iT Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    26
    Mitglied seit:
    22.11.2007
    ich habe hier auf meiner Büro-Windows-Maschine die iTunes 12.6.3.6 drauf, die mir noch alle Apps anzeigt. Damit konnte ich mein 6er problemlos synchronisieren.
     
  3. kuebler

    kuebler Mitglied

    Beiträge:
    2.783
    Zustimmungen:
    217
    Mitglied seit:
    20.05.2006
    Ich habe aus reiner Neugier mal in eine ähnliche Richtung experimentiert, allerdings auf dem Mac (Windows habe ich nur unter Parallels, und das ist mir jetzt doch ein bisschen arg "weit weg"):

    Über die Apple-Communities-iTunes-Versionsseite (https://discussions.apple.com/docs/DOC-13022) habe ich mir das entsprechende iTunes 12.6.4 geholt (nur eine Version zurück auf 12.7.5 geht nicht), aber dann bekomme ich beim iTunes-Start eine Meldung "iTunes Library wurde mit einer neueren Software erstellt" und lediglich den Optionen Beenden/Laden. So geht's also nicht.

    Dann bin ich von 12.6.4 vorwärts (das geht) auf iTunes 12.7.5 gegangen, also auf die letzte iTunes-Version vor dem Kombi-Pack aus 12.13.6 final und iTunes 12.8.0.150.

    Aber obwohl "damals" (also mit 10.13.6 PBx und irgendeiner 12.7.5 oder so) der Sync immer klappte, geht er jetzt nicht mehr und scheitert ebenfalls wegen eines nicht ladbaren Software-Updates (#102)

    Ich schliesse daraus in aller Vorsicht, dass nicht die zeitgleich mit 10.13.6 Final gekommene neue iTunes-Version 12.8 das Problem verursacht, sondern irgendeine in der Final liegende Inkompatibilität für den Software-Nachlademechanismus. Oder so...

    Schau'n mer mal...

    EDIT: Es gibt einen etwas wilderen Weg, der angeblich funktioniert, nämlich die Installation der neuesten (öffentlich zugänglichen) Xcode Beta Version: https://ios.gadgethacks.com/how-to/...connect-your-iphone-warning-your-mac-0185898/
    Aber das ist mir für den Augenblick doch noch etwas zu wild... noch... :wavey:
     
  4. kuebler

    kuebler Mitglied

    Beiträge:
    2.783
    Zustimmungen:
    217
    Mitglied seit:
    20.05.2006
    Wie zu erwarten war der Augenblick nicht sehr nachhaltig...

    Gemäss verlinkten Anleitung habe ich die Xcode Beta geladen, entpackt, und das daraufhin 10GB (!) grosse Xcode einmal ausgeführt. Es lädt/installiert wie beschrieben einige Zusatzsoftware, und anschliessend habe ich entgegen der Beschreibung Xcode wieder gelöscht (wobei App Cleaner noch Restbestandteile im System gelöscht hat), und habe rebootet.

    Jetzt kann ich ohne Probleme auf meinem 10.13.6 final System mein iPhone mit der letzten IOS 12 PB wieder per USB syncen und Backups machen. Vermutlich brachte die Xcode Beta jetzt schon einige Infrastruktur-Aktualisierungen in Vorbereitung auf Mojave ein.

    Nebenwirkungen habe ich bisher keine beobachtet.
     
  5. xray77

    xray77 Mitglied

    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    55
    Mitglied seit:
    14.12.2008
    @kuebler: ..Funktioniert auch bei mir jetzt auf der 10.13.6 Final wieder so, Danke für den Super-Tipp!
     
  6. 518iT

    518iT Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    26
    Mitglied seit:
    22.11.2007
    Windows kann ja auch ne Nervensäge sein, aber so Experimente mache ich auf meiner Bürokiste auf keinen Fall....wenn da was schiefgeht, gäbs Stress.
    und zu Haus hab ich Linux, da gibts sowieso nix mit Synchro in irgendeine Richtung. macht auch nix.
     
  7. Coldplayer

    Coldplayer Mitglied

    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    86
    Mitglied seit:
    14.12.2005
    Folgendes Problem:
    Mein macOS Server Account wird in der Beta nicht mehr in den Einstellungen angezeigt. Ich kann zwar z.B. im Kalender noch Termine anlegen, diese werden jedoch nicht mit dem Server synchronisiert. Versuche ich den Kalender als calDAV neu anzulegen, kommt die Meldung, dass dieser bereits existiert. Den Server Account löschen kann ich auch nicht, da er wie gesagt nicht angezeigt wird.

    Hat jemand das gleiche Problem?
     
  8. kuebler

    kuebler Mitglied

    Beiträge:
    2.783
    Zustimmungen:
    217
    Mitglied seit:
    20.05.2006
    Ich gucke gerne nach, weiss aber nicht, ob das ein Standard ist (sonst hätte ich es vermutlich nicht), und wie ich das prüfen kann.
     
  9. Kraddo

    Kraddo Mitglied

    Beiträge:
    2.860
    Zustimmungen:
    1.173
    Mitglied seit:
    25.08.2010
    Dev Beta 4 ist raus.
     
  10. 518iT

    518iT Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    26
    Mitglied seit:
    22.11.2007
    aber eine public beta 3 gibts anscheinend noch nicht
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.