Intuos2 oder Intuos3

  1. lol

    lol Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    63
    Ich will mir die Tage ein Tablet kaufen:
    Nun die Frage, ob ich ein Intuos2, oder 3 kaufen soll.
    Entweder ein 2er A4 oversize,
    oder 3er A5 normal.
    Einsatz waere Amatuer Videoschnitt(TV-Aufnahmen), Grafik: Zeichnen, retuschieren, vlt. ersatz der Maus.
    Ist vom 2er Abzuraten, und wie sieht es aus, wenn ich 2 WidescreenTFTs im Dual-Betrieb habe, kann man dieses breite Bild auf den Tables absampeln?
     
    lol, 17.07.2006
    #1
  2. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Mit 2 Widescreens solltest Du auf jeden Fall ein WideScreen Tablett nehmen. Ich hatte ca. 8 Monate ein Intuos3 A4 bei 3 ACDs (2x 20", 1x23") nebeneinander und es war gwöhnungsbedürftig zu bedienen. Im Mai habe ich mir ein A5 Wide gekauft und damit ist es 1000mal besser.

    2nd
     
    2nd, 17.07.2006
    #2
  3. lol

    lol Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    63
    ok, danke fuer die Info. Wobei mein Dual-Plan noch in sehr weiter Ferne liegt, da der wirkliche Nutzen fuer mich noch fraglich ist.
    Aber ein Widescreen, 1650erx1050er Res wuerde gut mit einem normalformt-Tablet gut harmonieren?
    Wobei ich mir vorstellen kann, das ein Widescreen mit einem Standardtablet gut funktioniert.
    Wo ich mir noch im unklaren bin ist, ob das A5 Intuos3 dem A4 Intuos2 vorzuziehen ist? Von der groesse wuerde ich eher zum 2er greifen.
     
    lol, 17.07.2006
    #3
  4. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Wenn Du einen Widescreen Monitor hast, würde ich ebenfalls zu einem Widescreen Tablett raten, egal ob 1 oder 2 Schirme. Was ist gegen das A5 Wide einzuwenden?

    Wegen der Größe: A4 ist riesig und der Arm ganz schön am Rödeln, such mal hier im Forum, hört man immer wieder. Selbst mein A5 ist mit der Projektionsfläche von 5280 x 1200 px nicht überfordert, größer tut meiner Meinung nach nicht Not. Ausserdem kann man das A5 auch mal einpacken und mitnehmen.

    2nd
     
    2nd, 17.07.2006
    #4
  5. lol

    lol Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    63
    Ich stelle mir den Bewegungsraum des A5 als recht klein vor.
    Ich habe auch mehr fach im Forum hier und auswaerts gelesen, dass man mit einem A5 doch recht schnell an seine (Bewegungs)Grenzen geht, und da ich grosse Haende und somit von Natur aus viel Platz brauche stelle ich mir es als sehr stoerend vor, links und/oder rechts an den Rand zu stossen.
    Zudem finde ich das Feature der A4/A3 toll, eine vorlage unterzulegen, die man "abpausen" kann.
     
    lol, 18.07.2006
    #5
  6. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Das Abpausen geht beim A5 auch. Das A5 Wide ist übrigens fast genauso breit, wie das A4 normal, fehlt 1 cm.

    Ich bin selber recht gross (wegen den grossen Händen) - aber ich stosse nicht an den Rand.

    Ich glaube, Du solltest vor dem Kauf die Tabletts unbedingt ausprobieren!

    2nd
     
    2nd, 18.07.2006
    #6
  7. lol

    lol Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    63
    Nochmals danke fuer deine Beratung.
    Ja, ich werde mir wohl mal einen Shop in FFm suchen und testen.
    Zu deiner ehemaligen konfiguration: Wie hat das funktioniert? - War das Tablet fuer alle drei Bildschirme zustaendig? War der Linke Rand Tablet = Linker Bildschirmrand?(Rechts ebenso...) Hat das nicht beim Zeichnen stark die Breite verzogen?
     
    lol, 18.07.2006
    #7
  8. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Jo, Projektion war 1:1 von den TFTs auf das A4. Verzogen hat sich nichts, es hat sich bloss merkwürdig angefühlt, die 16:10 -> 5:4.

    2nd
     
    2nd, 18.07.2006
    #8
  9. @ndreas

    @ndreas MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2005
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    wegen der 2 oder 3 nochmal. wo ist das 2 denn noch erhältlich? mir gefällt das weniger mit den buttons und das 2 gibts/gabs auch in silber. sehr fein zum pb/mbp.
     
    @ndreas, 18.07.2006
    #9
  10. lol

    lol Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    63
    Diese findest du bei wacom.de in Online Shop bei den gebraucht-Geraeten.
    Der Shop ist etwas versteckt, gehe zuerst auf Produkte, suche dir eines aus, danach kommt auf der rechten Seite der Link zum Shop.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Intuos2 oder Intuos3
  1. matthias1711
    Antworten:
    53
    Aufrufe:
    2.001
    Olivetti
    15.07.2017
  2. schie
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    579
  3. Mia1006
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    456
    Mia1006
    28.06.2017
  4. duke5000
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    183
    CubeiBook
    31.05.2017
  5. Bonkers

    Intuos2 seriell

    Bonkers, 01.12.2006, im Forum: Peripherie
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.260
    Fluffina
    05.04.2007