Internetverbindung

Magic Mike

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.10.2008
Beiträge
5
Hallo!
Ich habe gestern mein MacBook bekommen!
Jetzt würde ich mir gern ein mobiles Internet zulegen, weil ich viel herum komme.
Ich habe ein günstiges Angebot gesehen, jedoch wird ab 500 MB Download die Geschwindigkeit auf bis zu 192 kbit/s Download und bis zu 64 kbit/s Upload verringert.
Ich weiß, dass ich weit über die 500 MB hinauskommen werde. Sind die verringerten Geschwindigkeiten ok, oder ist das so langsam, dass ich dieses Internetangebot nicht nehmen sollte?

Lg
 

TheRocco85

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12.08.2007
Beiträge
1.041
Kabelloses Internet ist (auch wenn anders prophezeit) generell langsam. Du wirst es vom ersten MB an gewöhnt sein ;)
 

Magic Mike

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.10.2008
Beiträge
5
mir wärs eh auch lieber wenn ich keines nehmen müsst.
Aber generell, ist das dann sehr langsam nach dieser Verringerung? Ich kenn mich nämlich nicht so wirklich aus...
 

Bundeskasper

Mitglied
Mitglied seit
03.07.2008
Beiträge
808
Naja, man merkt es schon. Hatte früher auch nur einen UMTS (348kbit) Internet Zugang, ne Zeitlang OHNE HSPA... Wenn man es nicht anders kennt, dann gehts, aber als ich dann endlich HSPA hatte wars richtig geil. So hatte ich immerhin 3,6 Mbit... Da war ich richtig froh drüber :) Jetzt mit 16Mbit Lan ist das natürlich nicht zu vergleichen ;)

Kommt natürlich drauf an wie intensiv und wofür du das Netz nutzt... 500MB können sehr schnell weg sein, können aber auch nen ganzen Monat halten ;)
 

Magic Mike

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.10.2008
Beiträge
5
Naja, also eigentlich bin ich mir sicher, dass ich ziemlich schnell über die 500 MB drüber komm! Runterladen werd ich zwar nicht viel, aber trotzdem bin ich jeden Tag bis zu ein paar Stunden im Internet.
Tja, dann werd ich das ganze noch mal überdenken...
danke jedenfalls!
 

Bundeskasper

Mitglied
Mitglied seit
03.07.2008
Beiträge
808
Gibt ja auch andere Anbieter mit mobilen "Flats" .... Da wird z.B. erst ab 5GB gedrosselt.
 

Magic Mike

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.10.2008
Beiträge
5
Ja eh, aber die kosten dann halt gleich mindestens das Doppelte! Das ist halt das Problem...
 

Loris

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.04.2008
Beiträge
1.116
in österreich gibts zb von hutinchson 3 um 9 euro 15 gb im monat - ohne drosselung... erkundige dich einmal in diese richtung ...
 

Bundeskasper

Mitglied
Mitglied seit
03.07.2008
Beiträge
808
Ja ihr in Österreich seit da einfach "besser" :D Im Ernst jetzt ;) Wünsche mir hier auch solche Tarife :)
 

Loris

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.04.2008
Beiträge
1.116
naja, die pointe ist, dass die "3"-netze in vielen ländern in europa zur verfügung stehen und man überall das gleiche bezahlt wie im heimatland - dh keine gebühren für datenroaming.

ich weiß allerdings nicht, ob es in deutschland ein 3-netz gibt.
 

Magic Mike

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.10.2008
Beiträge
5
Als o soweit ich weiß, gibts bei 3 nur 3 GB um 9 €. 15 GB kosten dort 20€ bzw. mit Jugendrabatt 16€. Bei AON würds halt nur 7.90 € kosten, weil wir daheim einen normalen Internetanschluss haben. Aber da wirds dann eben gedrosselt...
 

Bundeskasper

Mitglied
Mitglied seit
03.07.2008
Beiträge
808
Nee in Deutschland gibt es 3 Nicht :) Wir müssen uns mit T-Mobile, Vodafone, o2 und Eplus zufrieden geben :D
 
Oben