internetverbindung schwankt mit netgearDG834GB

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Software" wurde erstellt von laBete, 29.04.2008.

  1. laBete

    laBete Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    09.04.2008
    Liebes Forum!

    Alles lief so schön. Bis vor ein paar Tagen...

    Also: ich gehe mit einem iMac, einem MBP, beide 10.5.2, und manchmal noch einem PC wireless mit einem Netgear DG 834 GB ins Netz. Das hat alles wunderbar geklappt, bis vor ein paar Tagen die Verbindung anfing zu schwanken. Laut Provider Alice bin ich perfekt online, die haben mal den Port resettet, hat aber nichts gebracht.

    Was passiert also genau?
    Es dauert oft ewig, bis etwas geladen wird, manchmal gehts dann gar nicht. Ich habe den Eindruck, dass das anklicken des Airport Symbols bzw das Öffnen der Netzwerkeinstellungen das ganze manchmal wieder ein bisschen ankickt, aber sehr unzuverlässig. Oft rödelt er halt rum, und geladen wird gar nichts. Über den Little Snitch Netzwerkmonitor sehe ich dann auch ganz klar, dass da nichts passiert. Der zeigt ja jede Aktivität immer mit farbigen Balken an.

    Airport bescheinigt mir aber volle Verbindungsstärke.

    Oft ist einzig der imac in Betrieb, doch das Problem haben alle Rechner, womit ich einen einzelnen als Fehlerquelle ausschliessen kann.

    Den Router habe ich über den Setup Assistenten neu gestartet, keine Verbesserung. Er hat die Firmware V3.01.31. Wireless Konfiguration gibt noch Kanal 11, Modus g&b an. Gesichert mit WPA-PSK.

    Auf was kann ich noch prüfen? Irgendwo etwas ändern?

    Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen! Im Endeffekt komme ich zwar meistens noch dorthin, wo ich hinwill, aber es kostet Unmengen an Zeit und Nerven und ist auf Dauer nicht akzeptabel.
     
  2. Blain

    Blain MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.383
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    06.07.2006
    Hallo,

    also ich habe ein ähnliches Problem mit dem Netgear DG834GB. Die Airportverbindung ist voll da, aber ich habe das Gefühl, dass das DSL Modem des Routers irgendein Problem hat, denn manchmal dauert das Laden einer Seite einfach ewig.

    Rechner ist ein aktuelles MacBook Pro.
    Vertrag ist Arcor.

    Dann geh ich zum Router, Strom weg, Strom wieder ran und dann geht er auch wieder....

    Firmware ist die aktuelle drauf...


    Grüße Blain
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen