Benutzerdefinierte Suche

Internetverbindung bricht immer ab

  1. emjay80

    emjay80 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    6
    Hallo alle zusammen,
    habe folgendes Problem, seit meinem wechseln vom MacMini mit 10.3.9 auf einen Intel iMac mit 10.4.4,alle Daten wurden mit dem Migrationsassistenten übertragen, hat meine I-net verbindung immer kurze aussetzer.
    Gehe über eine Airport Express ins netz
    Das verhält sich so, bin verbunden und nach ca. 10 min verschwindet meine Verbindungsdauer anzeige, in der Zeit kann ich auch keine Seite aufrufen, nach ca. 5 sek. erscheint sie wieder und alles ist normal, und das geht immer so weiter.
    Im Programm I-Net-Verbindung steht der Status dann auf "Verbunden mit xxx"
    Normal ist aber "Verbunden mit xxx"
    Über PPPoE verbunden
    Verbindungsdauer xxxxx

    Hat jemand ne ahnung? oder wie kann ich denn alle Einstellungen löschen um alles neu zu machen?

    Gruß Marco
     
    emjay80, 31.01.2006
  2. Chris.b

    Chris.bMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    20
    Bei mir ist das ähnlich, aber bei mir ist das WLAN alle viertel Stunde mal kurz weg. Obwohl ich volles Netz habe und keine anderen LANs in Reichweite sind, die stören könnten. Ich bin dann allerdings auch mit gar nichts mehr verbunden und muss manuell wieder das Netz auswählen. Nervt ziemlich.

    Irgendwer meinte mal ich solle den Airport den Kanal frei wählen lassen oder so. Hat mir aber dann nicht mehr geantwortet wo das geht.
     
    Chris.b, 31.01.2006
  3. emjay80

    emjay80 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    6
    Also volles Netz ist bei mir vorhanden und mit dem Mini hat ja alles einwandfrei funktioniert, nevt echt.

    Das mit dem Kanal wählen funktioniert über das Airport Admin Dienstprogramm
    unter dem Reiter Airport, Kanal.
    Komischerweise kommt bei mir immer die fehlermeldung,obwohl Kanal automatisch,
    Wenn sie die Einstellung für den Kanal des drahtlosen Netzweks verwenden,können sich bestimmte Airport Karten möglicherweise nicht mit dieser Basisstation verbinden.
     
    emjay80, 31.01.2006
  4. Chris.b

    Chris.bMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    20
    Bei mir findet der da aber nichts, weil ich einen Telekom WLAN Router verwende.
     
    Chris.b, 31.01.2006
  5. emjay80

    emjay80 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    6
    schieb
     
    emjay80, 03.02.2006
  6. emjay80

    emjay80 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    6
    das wird immer schlimmer,so kommts mir jedenfalls vor, alle 2 minuten ein kurzer Break, grrrrrrrr,
    jemand da der mir erklären kann wie ich meine Netzwerkeinstellungen komplett zurücksetze und alles komplett neu konfiguriere inkl. Airport Express?

    HELP
     
    emjay80, 04.02.2006
  7. mdinse

    mdinseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    3
    Das problem habe ich auch. Will mit Airport Express meine iTunes ins Wohnzimmer zur Stereoanlage Übertragen. Alle 10 -15 Minuten habe ich verbindungsabbrüche. Scheint ein Reichweitenproblem zu sein. Werde das Teil wohl zurückgeben. Schade eigentlich: Wäre eine gute Idee wenn es funktionieren würde.
    Um Euch zuvor zu kommen: Soo groß ist meine Wohnung nicht und Stahlbetonwände habe ich auch nicht! ;)

    Schönes Wochenende!
    Matthias
     
    mdinse, 11.02.2006
  8. Apfelfluesterer

    ApfelfluestererMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.02.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bin auch ein MiniIntel geschädigter...
    Mit meinem iBook G4 hatte ich 4 Striche... IntelMac zwischen 0-3, meist aber 1er und alles gaaaaanz langsam.... sehr ärgerlich !!!
    Und bei mir in Betrieb: AirPort Extreme Basis...

    Knurr... grad wieder bei null...


    Und ja, auch bei mir verlangt er immer wieder das Wlan-Kennwort und kann sich dann oft nicht einloggen (wahrscheinlich wegen des schlechten Empfangs)...
     
    Apfelfluesterer, 16.03.2006
  9. McDiver

    McDiverMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Hi Leute,

    auch ich bin wohl von dem Problem befallen. Aus lauter Frust habe ich nun eine 10-Meter-Strippe quer durch die Wohnung gelegt... Damit klappt es reibungslos... Hat jemand das Update auf 10.4.6. installiert??? Da lese ich nämlich was von wegen "behebt Probleme mit Airport...". Bringt das was... Ich hoffe!!!
     
    McDiver, 27.04.2006
  10. jushi

    jushiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    12
    ich hab ähnliche probleme. allerdings mit einem imac G5. bis vor ein paar wochen hatte ich immer vollen empfang und alle fünf striche waren schwarz, jetzt schwankt die signalstärke ständig. außerdem, und das find ich besonders nervig, stellt der imac die verbindung nicht automatisch nach einem aufwachen aus dem ruhezustand wieder her. das update auf 10.4.6. hab ich drauf, ich bin mir aber nicht sicher ob es erst seitdem schlechter wurde. besser wurde es aber auf keinen fall.

    kann man eigentlich irgendwie alles was mit airport zu tun hat zurücksetzen und neu einrichten? dass der das mal alles vergisst?

    achja, ich habe natürlich schon sämliche kanäle durch und extra einen genommen der hier in der nachbarschaft nicht in betrieb ist. daran liegts also nicht. außerdem ging es ja früher immer einwandfrei.
    inzwischen hab ich mit dem powerbook besseren empfang als am imac, früher war das genau andersherum und der imac hat eine strecke von knapp 10 metern ohne verluste überbrücken können.
     
    jushi, 28.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Internetverbindung bricht immer
  1. fritz777
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.212
    falkgottschalk
    05.08.2013
  2. no aim no pain
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    490
    no aim no pain
    10.05.2009
  3. Gee Bee
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.310
    kettcar64
    20.03.2009
  4. applemaster
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.205
  5. RC-FFM
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    579