Internetsharing via Modem

  1. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Thread Starter

    Moin,

    da ich auf meinen neuen DSL-Anschluss von den Telekomikern noch warten muss, will ich Internetsharing via Modem betreiben.
    Also mit meinem iBook (das hat ja noch ein eingebautes Modem) ins Netz gehen, aber mit dem iMac darauf zugreifen (evtl. kommt noch ein weiteres Book dazu).
    Wie stelle ich das an (alle Rechner 10.4.8)?
    Bislang ist mein (DSL-)Netzwerk folgendermaßen aufgebaut:
    Das Book ist (war) via Airport mit dem DSL-Router verbunden, der gleichzeitig auch Netzwerkrouter war/ist. Der iMac ist per Ethernet mit dem Router verbunden, Airport des iMacs wird bislang nur für AirTunes benutzt.
    Das bisherige Netzwerk will ich natürlich erhalten (irgendwann kommt ja DSL), aber wenn ich auf dem iBook Internetsharing erlaube, das auch im iMac starten wil,l taucht zum einen bei den Anschlüssen (Systemeinstellung Sharing des iMac) Airport gar nicht auf, bzw. ich bekomme eine Warnmeldung, wenn ich Internetsharing aktivieren will, dass meine Netzwerkeinstellungen (interne Firewall) dem entgegen stehen.
    Soll/kann ich ich mit dem iMac einfach per IP (mit Server verbinden) auf das Book zugreifen (habe ich noch nicht getestet), oder einfach Router aus, neue Netzwerkumgebung anlegen und einfach auf "automatisch" gehen?
    Ich bitte um möglichst einfache, unkomplizierte Vorschläge (außer ein Modem für den iMac zu kaufen … :D).
     
Die Seite wird geladen...