Internetsharing über Aiport - keine Mails mehr?

  1. hertzchen

    hertzchen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    Mir ist heute (kurz nach Ablauf der Garantie) die Airport Express ausgefallen - jetzt habe ich mein altes Titanium an das DSL Modem gehängt, Internetsharing aktiviert und greife mit meinen anderen Rechenknechten über Aiport drauf zu. Ins Internet komme ich ohne Probleme, nur kann ich keine Mails mehr abrufen :( und per SFTP auf meinen Server :((

    Woran liegt das?

    Habe schon zum Testen FireWall und WEP abgestellt - aber daran liegt es nicht

    mit dem TiBook - direkt per Ethernet ans Modem angeschlossen - kann ich die Mails mit Mail abrufen und aus Erfahrung weiß ich, dass es andersrum, über Airport mit dem Internet verbunden und Sharing über Ethernet oder FireWire, da kann man Mails abrufen, muss also etwas mit Aiport zu tun haben...

    Hat jemand eine Idee?

    Danke
     
    hertzchen, 08.10.2006
  2. Toertel

    ToertelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Hast du schon mal daran gedacht, dass du im Internet von deinem ISP nur eine IP hast?

    Wenn du dich nun aber 3 x gleichzeitig zur selben Zeit als der selbe User in deinem E-Mail-Account oder anderen Diensten anmeldest, dann soll es nicht zu Problemen kommen? Ich denke doch, oder?

    Da es so und auf andere Art und Weise auch schon zu Problemen im Netzwerk eines ISP gekommen ist, ist InternetSharing auch im Grunde nicht besonders gern gesehen und in einigen Fällen vom Anbieter sogar nicht erlaubt.

    Du selbst hängst mit deiner IP bei deinem Provider auch nur an einem weiteren Router von vielen. Ich würde dir also raten, mit deiner Internetverbindung etwas vorsichtiger, sorgsamer und vorausdenkend umzugehen.
     
    Toertel, 08.10.2006
  3. StruppiMac

    StruppiMacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    2.833
    Zustimmungen:
    39
    Hm - wird Zeit, dass mal sowas wie "Fehlermeldungen" erfunden werden, mit denen man dann irgendwann hoffentlich eine qualifizierte Fehlerbeschreibung abliefern kann und somit eine recht hohe Chance auf eine zur Lösung führenden Antwort bekommt... hach... das wär schön... :D
     
    StruppiMac, 08.10.2006
  4. hertzchen

    hertzchen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    es geht nicht darum sich drei mal anzumelden - ich will nur auf einem Mac mit Mail meine Mails abrufen - das TiBook fungiert ja nur als 'Router' -

    keiner eine Antwort - ich verstehe meien Frage :D
     
    hertzchen, 08.10.2006
  5. hertzchen

    hertzchen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21

    Die Antwort hat doch nichts mit meiner Frage zu tun :confused:
     
    hertzchen, 08.10.2006
  6. Toertel

    ToertelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    So?

    Ich zeichne es mal unprofihaft auf:

    Dein Internetanschluß --> TitaniumBook (Internet und autom. Mailempfang läuft) --> InternetSharing --> Und zwei weitere Rechner (Internet und automatischer Mailempfang eingeschaltet)

    Und da du auf deinen anderen Rechnern jeweils die selben Accounts abrufen willst, geht das nicht. Weil:

    Jeder vernünftige Mail-Provider überwacht seinen Dienst samt Login. Es kann zu einer Zeit nur ein Besitzer des Accounts nach e-mail anfragen.

    Du mußt also erst eine gewisse Zeit warten bis der Account auf dem Server völlig abgemeldet wurde. Dann kannst du vielleicht mal mit einem Rechner deines Sharings probieren ob es geht.
     
    Toertel, 08.10.2006
  7. hertzchen

    hertzchen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    Hallo?!?!

    Das TiBook ist nichts anderes als ein 'Router' - ich empfange keine Mails damit gleichzeitig - abgesehen davon geht das sogar, wenn man das Internetsharing über Ethernet laufen lässt - das ist NICHT mein Problem :(

    Ich kann gar keine Mails empfangen - egal welcher Account (auch welche die auf dem TiBook gar nicht nutze und ich bin mein 'eigener Mailprovider')

    Irgendjemand mit einer mir helfenden Antwort bis meine neue Airport Station ankommt?
     
    hertzchen, 08.10.2006
  8. StruppiMac

    StruppiMacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    2.833
    Zustimmungen:
    39
    Und woran merkst Du das?
     
    StruppiMac, 08.10.2006
  9. hertzchen

    hertzchen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    Woran merk ich was?
     
    hertzchen, 08.10.2006
  10. Toertel

    ToertelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Na das ...

    Für solche "Flinkfleuter" wie dich gibt es ein Web-Interface beim Provider. Wähle dich dazu einfach bei deinem Anbieter auf der Webseite im Mail-Account ein und rufe demnächst deine Mail so ab. Das ist am sichersten für dich und alle die mit dir zu tun haben und demnächst zu tun haben werden.

    Wozu du bald eine neue Airport-Station bekommst, weiß ich auch nicht. Daran liegt es jedenfalls nicht, auch wenn du es unbedingt möchtest.
     
    Toertel, 09.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Internetsharing über Aiport
  1. muja224
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    328
    SwissBigTwin
    29.04.2017
  2. Lerak

    Internetsharing

    Lerak, 22.08.2009, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    262
  3. robb
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    357
  4. robb
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    504
  5. Le Guignol

    Internetsharing via OSX

    Le Guignol, 26.08.2004, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    481
    Adrenalinpur
    26.08.2004