Internetsharing automatisieren?

  1. robb

    robb Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    morgen,

    also ich hab hier ein kleines wlan das automatisch gestartet wird, wenn ich meinen mini starte. wenn ich jetzt mein ibook starte, verbindet dieses auch drekt über wlan zum mini. leider muss ich am mini immer erst das internet sharing aktivieren, damit mein ibook ins inet kommt. kann ich das nicht automatisieren? also das das inet sharing beim start direkt aktiviert wird?

    grüße
     
    robb, 10.09.2005
  2. Suzanvega

    SuzanvegaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Nur wenn du es nicht vor dem Ausschalten wieder deaktivierst.

    Sharing startet automatisch, wenn du es einmal aktiviert hast. Das steht auch in der /etc/hostconfig drin (AFPSERVER=-YES-)

    Wenn das bei dir nicht der Fall ist, stimmt was mit deinem System oder den Startobjekten im Verzeichnis /System/Library/StartupItems nicht.
     
    Suzanvega, 10.09.2005
  3. robb

    robb Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    mmhh wie korrigiere ich denn wohl den fehler? hab mal in den ordner geschaut, aber ich find da nix, das mir helfen könnte
     
    robb, 10.09.2005
  4. Suzanvega

    SuzanvegaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ach du meinst Internet-Sharing, nicht Filesharing.

    Ja das ist was anderes. Das wird beim Herunterfahren des Rechners aus Sicherheitsgründen ausgeschaltet, da du ja sicher beim Einschalten gemerkt hast, daß du eine Warnmeldung erhältst.

    Internet-Sharing wird von einigen DSL- und Kabel-Providern nicht geduldet und eine nichterlaubte Anwendung kann rechtliche Konsequenzen zur Folge haben. Da sollte man sich vorher erkundigen ob es Probleme geben kann.

    Ich würde dir aber einen WLAN-Router empfehlen, damit kann man das Sharing des Internet vermeiden und dennoch an einem integrierten 4-Port-Switch mindestens 3 weitere Rechner ans Netz anbinden. Für den Provider bleibt dabei jedoch am Ende nur ein Endabnahmegerät ersichtlich. Hinter den Router kann er nicht schauen.
     
    Suzanvega, 11.09.2005
  5. robb

    robb Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    wlan ist bei uns sehr schlecht, da der router nicht durch die decke kommt. zuviel eisen, habe ich auch alles schon ausprobiert
     
    robb, 11.09.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Internetsharing automatisieren
  1. Lerak

    Internetsharing

    Lerak, 22.08.2009, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    262
  2. bigbadbunny
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    576
    bigbadbunny
    30.10.2006
  3. robb
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    357
  4. bishbind
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.749
    stenser
    07.03.2011
  5. Le Guignol

    Internetsharing via OSX

    Le Guignol, 26.08.2004, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    481
    Adrenalinpur
    26.08.2004