Internetfiles löschen - wie?

Mikame

Mitglied
Thread Starter
Registriert
16.02.2006
Beiträge
108
Hi,

früher, als ich noch ein PC-User war, habe ich hin und wieder meine Festplatte bereinigt, indem ich die temporären Internetdateien gelöscht habe. Wie mache ich das denn beim Mac? Wohin verschwinden eigentlich die ganzen zwischengespeicherten Dateien?

Habt Ihr vielleicht sonst noch Tipps, wie ich meinen Speicherplatz "pflegen" kann, um die Performance nicht zu gefährden?

Thanks,

Mika
 

dejes

Aktives Mitglied
Registriert
31.07.2004
Beiträge
6.697
Mein Tipp: Lass den Mac das machen. Soll heißen, nicht selber daran rum zu "basteln".
Internet-Caches löschst du übrigens über den Browser.

Gruß

dejes
 

trekkman

Mitglied
Registriert
19.12.2003
Beiträge
871
Was sind denn temporäre Internetdateien? Safari legt allerhand Cache-Dateien an (User/Library/Caches/Safari). Die kannst du in Safari löschen (alt, apfel,e). Allerdings machen Cache-Dateien auch Sinn.

Und dein Speicherplatz brauchst du nicht pflegen:

http://osx.realmacmark.de/index.php
 
Oben