Interneteinwahl Prog. für Mac?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Kalaboush, 19.12.2004.

  1. Kalaboush

    Kalaboush Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.12.2004
    Hallo,

    bin auf der Suche mach einer Alternative zu dem kleinen Freeware Prog. Web.de SmartSurfer für WIN PC.

    Für alle die es nicht kennen: Man kann damit über Call by call ins Internet gehen. Es wird einem immer die günstigste Verbindung aufgelistet, es gibt eine Verbindungsübersicht usw.
    Es ist so schön bequem!

    Hintergrund: Da ich beschlossen habe, das mein nächster Rechner ein Apple-book werden soll, schaue ich gerade ob es zu den von mir genutzten Programmen auch etwas ähnliches für Mac gibt. Habe dazu bis jetzt nichts gefunden.

    Dann muss ich aber auch noch mal sagen, dass das Forum wirklich gut ist! Es macht wirklich Spaß!

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Kalaboush
     
  2. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.063
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2003
    soweit mir gekannt ist gibt es keinen programm ala smart surfer für os x.
    eine softwarefirma(der name fällt mir leider nicht mehr ein) hatte mal eines im angbot, wurde aber eingestellt!

    möchte meinen schwager schon seid einigen monaten zum switchen überreden, leider scheitert es an solche kleinigkeiten :( (bei ihm kein dsl verfügbar)
     
  3. rka

    rka MacUser Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.02.2003
    Ja, mir fehlt auch solch ein Programm. Als Alternative hilft da halt nur einen günstigen Anbieter zu nutzen, der seine Preise nicht stündlich wechselt...
     
  4. Linx

    Linx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.07.2004
    was gibtsn da für möglichkeiten? ich möchte nämlich per internem modem mit meinem ibook ins netz gehen und bräuchte dafür eine unkomplizierte einwahlsoftware.
     
  5. rka

    rka MacUser Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.02.2003
    also das programm internet-verbindung ist ja mitgeliefert. dann einfach unter onlinekosten.de nen anbieter aussuchen, daten eintragen und lossurfen...
     
  6. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Man könnte das vielleicht über Applescript hinbekommen?! War dafür bisher zu faul! Bitte aber dann auch anderen zu Verfügung stellen.
     
  7. Kalaboush

    Kalaboush Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.12.2004
    Das gute an dem Prog. ist, das von es Web.de immer wieder aktualisiert wird! Man hat also wirklich immer den besten Tarif.

    Dann nützt doch ein selbst geschriebenes Programm mit AppleScript nichts - oder?
     
  8. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Ich denke mir Apple Script könnte vermutlich auch die Daten aus dem Web aktualisieren, aber dazu muss man dann doch online gehen (da beißt sich die Katze irgendwie in den Schwanz. *ggg*).

    Kann mir aber nicht vorstellen das diese Call by Call Methode wirklich günstiger ist als diverse andere Internet-Angebote...
     
  9. tansho

    tansho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.12.2003
    hi Kala!
    also ich komme auch ohne smartsurfer gut klar.habe mir bei den telekomikern
    nen 30std tarif genommen-komme dabei auf 55cent pro h.
     
  10. rka

    rka MacUser Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.02.2003
    naja, es reicht ja die aktualisierung, wenn man sowieso online ist. also quasi immer fürs nächste mal. so oft ändern sich die tarife ja auch nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen