Internet Wireless Einstellen

gsiberger

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.10.2005
Beiträge
280
wieder mal ich

ich bekomme das Internet wireless nicht auf dem imac zum laufen.

habe mir erst einen router oder wie das zeug heißt gekauft und das kablemodem da angeschlossen.

der Imac müsste doch über die air port karte den router automatisch empfangen.

dann gehe ich auf netzwerk und dann auf airport und auf tcp und dann gebe ich die ip adresse ein - die ganzen statischen adressen eben mit 255.255.255.0 und so weiter und dann noch die 2 dns adressen.

und dann auf übernehmen klicken oder wie das beim mac heißt und dann müsste es doch klappen.

tuts aber nciht kann mir da jemand helfen oder muss ich da vor ort jemanden organisieren?

merci
 

mj

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
8.492
Stell die Netzwerkeinstellungen auf "DHCP", dann sollte der Computer automatisch sämtliche IP-Adressen bekommen. Aber um online zu gehen musst du am Router auch noch einiges einstellen, bist du sicher dass der Router mit deinem Kabelmodem überhaupt funktioniert? Oder meinst du eigentlich ein DSL-Modem?
 

elsch

Mitglied
Mitglied seit
19.01.2005
Beiträge
917
Also du solltest erstmal gucken, ob alles richtig angeschlossen ist.

Dann gib unter Systemeinstellungen ---> Netzwerk ---> Airport diese Daten ein:

IP Adresse: 192.168.x.y
Teilnetzmaske: 255.255.255.0
Router: 192.168.x.(die Zahl, die der Router hat, steht in der Anleitung)
DNS-Server: gleiche Adressen wie der Router

Das x steht für die Zahl, die auch in der Anleitung steht...
Das y für eine beliebige Zahl, die aber nicht die des Routers haben darf!

Probiers nochmal ist eigentlich recht simpel... :)

Auch die 192.168.x.y kann anders in der Anleitung stehen, ist aber eigentlich Standard...

Zum Standard:

Router Adresse: 192.168.0.1
Deine IP: 192.168.0.2
 
Zuletzt bearbeitet:

gsiberger

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.10.2005
Beiträge
280
hab ein kabelmoden, also internet über fernsehkabel.
der router ist einer von netgear oder so ähnlich.

laut verpackung für kabelinternet und mac. ist zwar eine cd dabei aber die .exe datei lässt sich nicht starten. eine verbindung mit dem router baut der imac angeblich auf, es blinkt auch mal kurz auf dem router auf und auf dem monitor steht "verbindung steht" aber mit safari komm ich nicht hinein.
 

bjbo

Mitglied
Mitglied seit
20.11.2003
Beiträge
1.328
Hallo!

Normalerweise musst Du dich am Anfang, am besten per Kabel, mit deinem Router verbinden und dann die Netzwerkadresse eingeben, die im Handbuch steht. Dann siehst Du einen Log-In Bildschirm. Einloggen, die Einstellungen vornehmen und das war es eigentlich. An deinem Computer musst Du normal nichts ändern, die Netzwerkeinstellungen einfach auf DHCP belassen. Das Funknetzwerk sollte er von alleine finden, dann evtl nur "Verbinden" sagen und dann bist Du schon per WLAN verbunden.
Nun kannst Du noch so Dinge wie WEP/WPA, MAC-Adressen-Filterung etc einstellen.
Sollte alles im Handbuch beschrieben sein. Das solltest Du auch machen um dein Netzwerk vor Eingriffen zu schützen.

Björn
 

elsch

Mitglied
Mitglied seit
19.01.2005
Beiträge
917
gsiberger schrieb:
hab ein kabelmoden, also internet über fernsehkabel.
der router ist einer von netgear oder so ähnlich.

laut verpackung für kabelinternet und mac. ist zwar eine cd dabei aber die .exe datei lässt sich nicht starten. eine verbindung mit dem router baut der imac angeblich auf, es blinkt auch mal kurz auf dem router auf und auf dem monitor steht "verbindung steht" aber mit safari komm ich nicht hinein.
Habe ich noch nie von gehört, aber müsste genauso funktionieren...

Hast du oben in der Leiste (ka wie die heisst) das richtige Netzwerk gewählt, und uch die richtige Umgebung?
 

bjbo

Mitglied
Mitglied seit
20.11.2003
Beiträge
1.328
gsiberger schrieb:
hab ein kabelmoden, also internet über fernsehkabel.
der router ist einer von netgear oder so ähnlich.

laut verpackung für kabelinternet und mac. ist zwar eine cd dabei aber die .exe datei lässt sich nicht starten. eine verbindung mit dem router baut der imac angeblich auf, es blinkt auch mal kurz auf dem router auf und auf dem monitor steht "verbindung steht" aber mit safari komm ich nicht hinein.
Mit der CD kannst Du nichts anfangen, außer da ist auch ein Handbuch in PDF-Form drauf. Die exe-Datei ist nur für Windows.

Ob Du mit dem Router verbunden bist siehst Du am Symbol in der Leiste oben.
 

gsiberger

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.10.2005
Beiträge
280
elsch schrieb:
IP Adresse: 192.168.x.y
Teilnetzmaske: 255.255.255.0
Router: 192.168.x.(die Zahl, die der Router hat, steht in der Anleitung)
DNS-Server: gleiche Adressen wie der Router
nun ich hab halt die zugangsdaten, die ich fürs kabelmoden auch hatte. da ist jetzt halt der wireless router dazwischen.

früher: fernsehbuchse - kabelmodem - pc
jetzt: Fernsehbuchse - kabelmodem - router - airportkarte.

ich hab nur die zugansdaten fürs kabelmodem, damit dieses sich ins netzwerk "einwählen" kann - muss ich den router auch irgendwie ansprechen - ich glaube normalerweise müsste die aitportkarte den wireless router ja so empfangen.

wen ich auf neues netzwerk suchen gehe kommt automtisch ein netzwerk namens"default". unter diesem namen kommt angeblich ein datenaufbau zustande da beim router das lämpchen kurz blinkt, das eigentlich dann blinkt wenn daten übertragen werden.
 

mj

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
8.492
Ein gut gemeinter Tipp: Bei deinem Router war ein Handbuch dabei, entweder auf Papier oder als PDF-Datei. Lies dir das einfach durch und folge den Anweisungen ;)
 

gsiberger

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.10.2005
Beiträge
280
bjbo schrieb:
Normalerweise musst Du dich am Anfang, am besten per Kabel, mit deinem Router verbinden [...] Das Funknetzwerk sollte er von alleine finden, dann evtl nur "Verbinden" sagen und dann bist Du schon per WLAN verbunden.
ja werde das ganze mal versuchen das modem mittels kabel anzuschließen´so wie ichs beim pc hatte und dann wenn es funktioniert erst den router dazwischen schalten.

dank euch
 

gsiberger

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.10.2005
Beiträge
280
D'Espice schrieb:
Ein gut gemeinter Tipp: Bei deinem Router war ein Handbuch dabei, entweder auf Papier oder als PDF-Datei. Lies dir das einfach durch und folge den Anweisungen ;)
das ist schon dabei es ist aber nur beschrieben wie ich den router hardware mässig anschließe. nächster schritt ist gleich im safari eine ip adresse mittels http://www.123.45.66 oder so ähnlich einzugeben und dann den router zu konfigurieren. aber dazu bräuchte ich erst mal eine internetverbindung.
:rolleyes:
 

elsch

Mitglied
Mitglied seit
19.01.2005
Beiträge
917
gsiberger schrieb:
das ist schon dabei es ist aber nur beschrieben wie ich den router hardware mässig anschließe. nächster schritt ist gleich im safari eine ip adresse mittels http://www.123.45.66 oder so ähnlich einzugeben und dann den router zu konfigurieren. aber dazu bräuchte ich erst mal eine internetverbindung.
:rolleyes:
Nein die Internet verbindung bekommst du erst wenn du im Router drin bist, weil erst da kannst du die Daten für deine I-Net Verbindungen eingeben...

Also du hast es schon richtig angeschlossen. Jetzt musst du es irgendwie schaffen, den Router anzusprechen, da er die Internetverbindung per Modem aufbaut...

Den richtigen Router hast du schon gefunden, der heisst oft "default"! Mit dem musst du dich verbinden und dann die Adresse eingeben in Safari...

Wie heisst der Router genau? Netgear...

Du musst den Router als eigenständigen Rechner im Netzwerk ansehen, der den anderen PC's das Internet freigibt...
 
Zuletzt bearbeitet:

mj

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
8.492
Um den Router zu konfigurieren brauchst du keine Internetverbindung - du musst lediglich mit dem Router verbunden sein und ihn anschließend so einstellen, dass sich der Router wiederum mit dem Internet verbindet (über dein Kabelmodem).

Stell die Netzwerkeinstellungen auf DHCP und verbinde dich mit dem verfügbaren Netzwerk. Anschließend gib im Browser (Safari, Firefox, wasauchimmer) die IP-Adresse des Routers ein, mit einem http:// vorangestellt.
Der Router hat mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit eine dieser drei IP-Adressen: 192.168.0.1 / 192.168.1.1 / 10.0.0.1. Welche das ist findest du heraus indem du nachschaust welche IP-Adresse automatisch eingstellt wird - steht aber auch im Handbuch drin.
 

gsiberger

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.10.2005
Beiträge
280
@DÉspice

Ja die erste Ip adresse ist bei mir im Handbuch. ja genau mit dem Http:// im safari so stehts drin. und die netzwekeinstellungen auf DHCP stellen, das wirds sein. hab ich momentan anders.

@elsch

dachte das mit "default" heißt fehler oder so. dass das richtig sein kann wußte ich nciht. dann hätte ich eh eine verbindung mit dem router.

und danach also gebe ich erst dem router die statische adresse ein um mich mit dem internet zu verbinden. ach so

probier ich mal - merci vielmals
 

orgonaut

Mitglied
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
10.256
EINWURF:

Registriert Dein Kabelnetzbetreiber etwas die Seriennummer der Netzwerkkarte des PCs der am Kabelmodem hängt? Wenn Du das nicht weißt ruf bei der Hotline des Kabelnetzbetreibers an! Sollte dass so sein so kannst Du den Provider bitten das Modem zurückzusetzen, damit es die neue Hardware Netgear Router registrieren kann! Danach sollte es dann keine Probleme mehr geben!!!
 

m_mat

Registriert
Mitglied seit
14.02.2006
Beiträge
2
hab auch internet über kabeldeutschland, bei der installation meinte der techniker ich soll einfach immer wenn ich nen anderen computer oder nen router anschliesse das modem kurz vom strom nehmen, damit sich das zurücksetzt, danach wieder anschliessen, 30s warten bis sich das modem wieder bei kabeldeutschland eingewählt hat und es sollte gehen.
 
Oben