Internet-Verbindung durch Update gestört?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von pano, 14.12.2005.

  1. pano

    pano Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2005
    Hallo!

    Ich habe am Freitag den eMac eines meiner Nutzer upgedated (die komplette Packung, nichts abgewählt), und seitdem klagt er über eine sehr schleppende Internet-Verbindung: Viele Seiten, vor allem aber Hotmail, öffnen sich erst nach zehn- bis zwanzigfachem Aufruf. Hat da schon jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht? Die Netzwerkeinstellungen sind soweit in Ordnung, die Leitung (LAN) ebenfalls störungsfrei. Gesurft wird mit Safari.

    Danke schon mal!

    Philipp
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.126
    Zustimmungen:
    3.680
    MacUser seit:
    23.11.2004
    Entweder versuchen IPv6 in Netzwerk abzuschalten, oder falls er DHCP benutzt dort mal die DNS Server von Hand eintragen...
     
  3. pano

    pano Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2005
    Vielleicht war es schon der IPv6-Trick - sieht zunächste mal sehr gut aus. Bin da schon öfter drüber gestolpert hier, habe aber nicht so richtig eine Ahnung, was es damit auf sich hat...

    Tausend Dank für die schnelle Hilfe!!

    Gruß, Philipp
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen