Internet Sharing

Christen

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.01.2003
Beiträge
889
(Mit dem Verdacht dass es möglicherweise schon angesprochen wurde, frage ich trotzdem noch in einem neuen Thema.)

Ich möchte das Internet Sharing auf einem Mac (OSX 10,2x) mit analogem Modem, der dabei den Gateway-Computer ist (Router), aktivieren. Auf den anderen Computern (Macs mit OSX 10,2x, verbunden mit normalen RJ45-Ethernetkabeln), aktiviere ich mit "Ethernet (integriert)" DHCP. Was muss ich noch einstellen?
 
Zuletzt bearbeitet:

re_ality

Mitglied
Mitglied seit
10.03.2003
Beiträge
522
bei "Sharing" kannst du auch noch Internet sharen einstellen - oder war das nicht die Frage..? (ist schon spät ;) )
 

Christen

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.01.2003
Beiträge
889
Ich bring einfach keine Verbindung zu stande.

Auf dem Gateway-Computer sehe ich, dass der Client-Computer kurz übers Internet eine Anfrage sendet und auch etwas erhält.
Die IP-Adressen werden ja automatisch übernommen und stimmen auch.
Wie weiter?
:confused:
 

norbi

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2003
Beiträge
3.516
Ich würde nicht DHCP verwenden, sondern die IPs manuell einstellen:

am Router-Mac unter Ethernet:
Konfiguration: manuell
IP z. B. 192.168.0.1
SubnetMask: 255.255.255.0

an den "anderen" Macs:
Konfiguration: manuell
IP z. B. 192.168.0.2 oder 192.168.0.3 usw.
Subnet Mask: 255.255.255.0
Router-Adresse: 192.168.0.1 (also die IP des Router-Macs)

Bei ALLEN Macs die DNS-Adressen eintragen nicht vergessen!

Das funzt.

No.
 

Christen

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.01.2003
Beiträge
889
Welche DNS?
 

ESMA

Mitglied
Mitglied seit
26.02.2003
Beiträge
426
... die IP-Adresse vom Router (denn der schaut sich ja für die anderen im Internet um).

Gruß,
ESMA
 

Christen

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.01.2003
Beiträge
889
Anscheinend soll das bei einem analogen Modem nicht funzen!?
Oder geht es bei einem von euch?
 

norbi

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2003
Beiträge
3.516
klar geht da auch mit analogem Modem nur laaangsaaaaam.

No.
 

Christen

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.01.2003
Beiträge
889
Also Apple Talk ist nicht aktiviert.
Personal File Sharing und Personal Web Sharing ist aktiviert.
(Apple-Help meinte das würde nicht unterstützt..:rolleyes:
Der Provider meinte Internet Sharing würde von ihnen unterstützt)
Das ganze sieht dann so aus:
 

Anhänge

norbi

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2003
Beiträge
3.516
Also der DNS-Server-eintrag ist schlicht falsch. du mußt die IP eines gültigen DNS-Servers eingeben (der löst die Namen im Internet in IP-Adressen auf) und zwar bei ALLEN Macs.

Probiers mal mit:
195.3.96.67 und/oder
195.3.96.68 und/oder
194.25.2.129 und/oder
195.70.224.61 und/oder
195.70.224.62 und/oder
bei "DNS-Server".

Mit AppleTalk, Filesharing oder Personal Web Sharing hat das ganze NIX zu tun - kannst also alles abschalten, wennst es sonst nicht brauchst.

No.
 

Christen

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.01.2003
Beiträge
889
Jaaa!! Jetzt funzts!!!! clap clap clap

musik

Diese (oder einige) DNS muss ich noch beim Router-Mac unter "Internes Modem" eintragen (Beim Client-Mac unter "Eternet (integriert)".

Thanks!!
 

Christen

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.01.2003
Beiträge
889
Und wieder eine menge Geld gespart, für ein Router und eine Firewall!
Die Geschwindigkeit ist sehr akzeptabel, für den Homebereich (wenn man nicht gerade auf allen Macs was downloadet). Und eigenlich einfach, (wenn man weiss wie :D ).