Internet langsamer nach neuer Festplatte

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von janwlecke, 22.11.2005.

  1. janwlecke

    janwlecke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.11.2004
    Hallo,

    ich habe in mein PB vor ca. 1 Woche eine neue Festplatte bekommen. Ich habe die Gelegenheit genutzt um das System einmal neu aufzusetzen. Leider ist das Internet seit dem wesentlich langsamer. Besonders bei Firefox (1.5) merke ich das deutlich. Machmal baut er die Seiten erst auf wenn ich ein zweites oder drittes mal auf reload oder den entsprechenden Link klicke. Woran kann das liegen? Ich habe die Airporteinstellungen genauso optimiert wie vorher.

    Danke im voraus.
     
  2. schmuchal

    schmuchal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    28.08.2002
    evt. liegts am DNS-Server. trag mal in den netzwerkeinstellungen den deines providers, bzw. die IP deines routers manuell ein. ausserdem ggf. IPv6 in den
    netzwerkeinstellungen deaktivieren
     
  3. janwlecke

    janwlecke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.11.2004
    Also IPv6 hab ich schon deaktiviert. Hatte ich bei der alten Platte aber auch und mit DNS hab ich es auch schon versucht. Kein spürbarer Unterschied.
     
  4. gishmo

    gishmo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    16.03.2004
    wahrscheinlich muss sich der Cache erst füllen ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen