Internet kaputt?

  1. gerri

    gerri Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    2
    Mmmh, hallo zusammen,--

    seit gestern gelingt es mir nicht z.B. Amazon oder Google aufzurufen. Seiten wie Spiegel oder Heise hingegen werden aber fix wie immer dargestellt. Was ist hier passiert? :rolleyes:

    Ich nutze eine Arcor DSL Flatrate. Das Phänomen tritt mit Safari und Firefox auf. Die Seiten händisch in die Browser zu tippen bringt auch nix.

    Einer einen Rat? Spinnt Arcor?

    Vielen Dank

    gerri :)
     
    gerri, 08.12.2006
    #1
  2. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    22
    Hat vielleicht was mit den Servern von z.B. Amazon oder Google zu tun?

    Das Internet an sich funktioniert bis jetzt, zumindest hier in Asien, noch sehr gut.
     
    Lua, 08.12.2006
    #2
  3. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.680
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.701
    das hilft uns in Europa nun aber auch nicht weiter. :D
     
    t_h_o_m_a_s, 08.12.2006
    #3
  4. gerri

    gerri Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    2
    :D Ne, schon klar. Habe bei Heise und hier im Forum nach ner entsprechenden Nachricht (Google Server down osä.) gesucht und nichts gefunden. Daher mein Posting.
     
    gerri, 08.12.2006
    #4
  5. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    22
    Eventuell steht auch gerade jemand bei Arcor auf der Leitung und "Heise" sowie "Spiegel.de" werden bei dir lediglich aus dem Cache schnell nachgeladen.

    Die Google-Suche sowie auch Heise werden (eventuell auch nur hier im derzeit Taifun-Gefärdeten Asien) schnell geladen.

    PS: Im Ernst, es funktioniert so wie es sollte. ;)
    Ich würde eventuell, so möglich, mal kurz meinen Provider (Arcor) kontaktieren. :p
     
    Lua, 08.12.2006
    #5
  6. Eckschen

    Eckschen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Langenfeld ist teilweise noch DSL-Entwicklungsland. Ich sitzte jetzt gerade in Wiescheid und sööhrfe mit lässigen 384 Kbit/s. Mehr geht nicht.
    Kurzzeitig haben wir auch schonmal Serverausfälle. (Manchmal auch amazon.de und macuser.de)
    Du solltest auf jeden Fall mal die Caches leeren.
     
    Eckschen, 08.12.2006
    #6
  7. gerri

    gerri Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    2
    Ein Kumpel von mir wohnt Zum Klosterbusch, da ginge nur Sat-Inet, sagt der Telekom-Mann :(

    Caches leeren bringt aber auch nix, trotzdem danke, Wiescheider, du ... :D
     
    gerri, 08.12.2006
    #7
  8. Eckschen

    Eckschen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Isch nix Wiescheider - Isch bin Ohligser. Isch hier nur Arbeiten...
    :D
     
    Eckschen, 08.12.2006
    #8
  9. Floschi

    Floschi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    26
    Monheim dagegen ist problemlos mit bis 3MBit unterwegs....
     
    Floschi, 08.12.2006
    #9
  10. tau

    tau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Mit Deinen DNS-Einstellungen ist alles in Ordnung?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Internet kaputt
  1. auburn
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    245
    MacMac512
    14.05.2017
  2. forestgump
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    281
    forestgump
    07.03.2017
  3. BolloPunk
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    186
    BolloPunk
    30.10.2016
  4. xxNEOxx
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    497
    xxNEOxx
    16.10.2016
  5. freshkidz@mac.c
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    794
    freshkidz@mac.c
    23.04.2008