internes modem an nebenstelle über pulswahl

  1. reinpierre

    reinpierre Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    ich habe hier einen g4 1ghz mit internem modem an einer analogen telefonanlage mit pulswahlverfahren.
    unter os9 bekomme ich ohne probleme mit dem modem eine verbindung. unter osx10.3.4 wird kein tönchen von sich gegeben, keine verbindung und wahrscheinlich auch kein puls abgegeben.
    obwohl ich impulswahl angegeben habe.
    man muß dort noch eine amtsleitung mi 0, holen, aber auch tuts schon nicht.
    was kann ich machen, außer auf isdn oder dsl umzusteigen?
     
    reinpierre, 30.06.2004
  2. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan

    Hi,

    erst mal willkommen im Forum!!
    Hast du unter Netzwerk > Modem und die Internet - Verbindung
    die Einstellungen geprüft??
     
    Dr. NoPlan, 30.06.2004
  3. reinpierre

    reinpierre Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hallo auch
    klaro hab ich die einstellungen der internet verbindung geprüft.
    leider geht scheinbar kein pulston an die anlage raus, sodaß die
    ein freizeichen geben kann.
    es gibt ja die möglichkeit, das ganze von hand sozusagen zu tätigen, sprich hörer am telefon abheben, null wählen, freizeichen und den rest macht der mac. nur sind wir dann wieder in grauer vorzeit mit akustikkopplern etc...
    und das sollte doch wohl unter osx anders sein, dachte ich.
    hmmm?
     
    reinpierre, 30.06.2004
  4. SchaSche

    SchaScheMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Funktioniert das Modem mit diesem Kabel an einer anderen TK-Anlage?
     
    SchaSche, 30.06.2004
  5. maba_de

    maba_deMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    8.436
    Zustimmungen:
    1.846
    ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob man beim Mac Modem Strings eintragen kann, aber...
    unter Windows trägt man in den Modemeigenschaften den String AT&FX0 ein, dann wählt das Modem auf jeden Fall.
    Vielleicht hilft Dir das als Ansatz.
     
    maba_de, 30.06.2004
  6. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan


    SchaSche wenn da ein Link sein sollte, dann funzt der nicht!

    @reinpierre
    versuche mal das > Modemstatus > Internetverbindung öffnen
    > Modem konfigurieren > Modem (v.92) auf (v.90) setzen.

    vielleicht hilft das.
     
    Dr. NoPlan, 30.06.2004
  7. SchaSche

    SchaScheMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88

    Link? Nee, das ist nur Fett-Markiert, weil es wichtig sein kann!
     
    SchaSche, 30.06.2004
  8. reinpierre

    reinpierre Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Danke ihr habt mir geholfen.
    aber es war was anderes: die option "auf freizeichen warten" muss unchecked sein, damit da was geht ( und es geht seeehr langsam,weia). also für die zukunft wissemer bescheid.
    gruss reinpierre
     
    reinpierre, 30.06.2004
  9. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan

    .... auf DSL umsteigen! Ich denke mal dass das der heutige
    Standard ist ... :)
     
    Dr. NoPlan, 30.06.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - internes modem nebenstelle
  1. thulium
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    395
    thulium
    10.01.2017
  2. gagio
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    930
    smallfoot
    25.02.2006
  3. Rocco69
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    411
    Rocco69
    13.07.2005
  4. ralleff

    Internes Modem G5

    ralleff, 18.02.2005, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    565
    ralleff
    18.02.2005
  5. A&e
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    394