Benutzerdefinierte Suche

Interesse an Barcode-Scanner für Delicious Library ?!

  1. Smurf511

    Smurf511 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2004
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    82
    Hallo miteinander,

    Ich finde die Software interessant, habe aber mit einer eingebauten iSight doch so meine Handlingsprobleme.

    Also muss ein Barcode-Scanner her und da bieten sich ja die CueCats an.
    Eine Sammelbestellung würde die Kosten drücken, ich denke, das ein fertiger Scanner inkl. Versand damit unter 25 Euro bleiben wird.

    Hat jemand Interesse, dann bitte hier eine Nachricht und/oder eine PN...

    ...denkt der Smurf
     
    Smurf511, 09.01.2007
  2. MAC-Tigger

    MAC-TiggerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    2
    Wo würdest du den bestellen ?
     
    MAC-Tigger, 02.02.2007
  3. Smurf511

    Smurf511 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2004
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    82
    Es gibt in der Anleitung erwähnt, ein Teil namens CueCat aus den Staaten, einfach und recht preiswert, wenn man mehrere besorgen könnte...

    ..denkt der Smurf
     
    Smurf511, 03.02.2007
  4. frankus

    frankusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Mir stellt sich die Frage ob das nicht mit jedem beliebigen Barcode Scanner geht? Im Prinzip macht so ein Gerät ja nichts anderes als die Striche in Zahlen umzuwandeln. Denke nicht das speziell dieses "CueCat" benötigt wird, will jedoch auch nichts garantieren.

    Vielleicht könnte ja jemand der ein beliebigen BC-Scanner hat mal die Demo installieren und das testen?
     
    frankus, 04.02.2007
  5. blackmagic99

    blackmagic99MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Hätte gerne mal eine Produktbeschreibung oder eine URl des Scanners
     
    blackmagic99, 23.02.2007
  6. predatormac

    predatormacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    9
    Hi,

    in der Regel funktioniert jeder BCscanner mit USB-Anschluss. Ich verwende einen günstigen von Jarltech (gibts z.B. bei computeruniverse.de), klappt prima!

    VG Frank
     
    predatormac, 23.02.2007
  7. cyrus.rockt

    cyrus.rocktMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    4
    man kann doch auch die isight benutzen...also mit der externen gehts ganz gut
     
    cyrus.rockt, 23.02.2007
  8. biblio

    biblioMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.07.2003
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    7
    Der Scanner sieht eher wie ein Lesestift aus. Übrigens in der Tat ein nettes kleines Programm. Als täglicher Anwender professioneller Bibliothekssoftware aber nicht ausreichend. Was sich heute alle Library nennen darf.:rolleyes:

    Meine (Laser)scanner kosten ca. 150 Euro. Natürlich gibt es die auch mit Bluetooth, kostet dann aber ein wenig mehr. Für 25 Eur. habe ich noch nie einen Scanner gesehen.
     
    biblio, 23.02.2007
  9. blackmagic99

    blackmagic99MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    NUR, wenn ich den ANSCHLIESSE, dann will Mac immer eine Tastatur installieren....Warum?
    Brauche ich Treiber?
     
    blackmagic99, 24.02.2007
  10. predatormac

    predatormacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    9
    Ja, die meisten BCscanner liefern nichts anderes als Tastaturcodes (also wie eine Tastatus) :))) Deshalb ist es so einfach, beliebige BCscanner in Anwendungen einzubinden :))) Treiber braucht man in der Regel nicht.

    VG Frank
     
    predatormac, 24.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Interesse Barcode Scanner
  1. RangerFox
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    746
    RangerFox
    18.05.2008
  2. morzine
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    855