Interessante iTunes-Meldung :D

  1. SirSalomon

    SirSalomon Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    4.789
    Zustimmungen:
    116
    Ich starte iTunes gerade zum ersten mal auf diesem Powerbook.

    Natürlich vorher ordnungsgemäß die Updates einspielen lassen und jetzt das:

    "Die auf Ihrem System ausgeführte Firewall-Software blockiert Port 3689. Dadurch können Sie Musik nicht gemeinsam nutzen und Airtunes nicht entfernt steuern. Bitte ermöglichen Sie über die Firewall die Kommunikation über den Port 3689."

    Ich will doch nicht mein iTunes steuern lassen. Und schon garnicht über's Netzwerk :D

    Ok, ich weiß wozu das "nötig" ist, ich fand die Meldung nur irgendwie witzig :D
     
    SirSalomon, 30.03.2005
  2. Maulwurfn

    MaulwurfnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.052
    Zustimmungen:
    835
    Aber das ist doch ganz normal :confused: kopfkratz
     
    Maulwurfn, 30.03.2005
  3. thesi

    thesiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    das kömmt wenn man die software firewall "scharf" macht
     
    thesi, 30.03.2005
  4. SirSalomon

    SirSalomon Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    4.789
    Zustimmungen:
    116
    @Mick Klar ist das normal, dass man iTunes zum steuern der Airport Express braucht... Aber muss deswegen gleich mein iTunes offen sein? :D

    @thesi Dafür isse' doch da... Zumindest möchte ich nicht nackt wie ein armer Kaiser im bösen Internet stehen :D
     
    SirSalomon, 30.03.2005
  5. HAL

    HAL

    keine bange, der port betrifft nur itunes,

    zur erklärung: multicast-dns (mDNS) läuft auf port 5533. der port ist notwendig,
    um via rendezvous andere itunes playlisten zu sehen, genauso können andere
    itunes nutzer, die sich im selben netz befinden (rendezvous protokoll) auch deine
    listen sehen, sofern du das in den einstellungen von itunes zulässt.

    und dann war da noch der von dir angesprochene port 3689. dieser port ist
    zuständig für das abspielen über das netz, sprich die auf port 5533 sichtbaren
    playlisten werden über diesen port übertragen.

    einen oder beide ports abzuschalten, resp. den zugriff zu sperren, führt eventuell
    dazu, dass andere deine playlisten nicht sehen oder anhören können oder beides.
    man möge mich berichtigen, wenn das so nicht richtig ist. ;)
     
  6. SirSalomon

    SirSalomon Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    4.789
    Zustimmungen:
    116
    HAL, ich liebe Dich. Das war eine Erklärung, die mir gefehlt hat :D

    Es war eine Meldung bei iTunes, die mir vorher nur nicht aufgefallen war, da ich meine Firewall soweit nicht aktiviert hatte...
     
    SirSalomon, 30.03.2005
  7. Macverehrer

    MacverehrerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    2.128
    Zustimmungen:
    6
    Ist mir letztens auch ins Gesicht gesprungen, Als ich ein bisschen in den Systemeinstellungen gespielt hab. Fands sie eigentlich keinen Meter komisch, sondern nur unverständlich...
     
    Macverehrer, 30.03.2005
  8. Turboplasma

    TurboplasmaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe genau die gleiche Meldung, wie genau habt Ihr das den behoben? Ich möchte die Firewall nicht ausschalten, weiß aber auch nicht wie ich nur diesen einen Port freigeben kann. Wenn ich auf "diese Meldung nicht anzeigen" klicke, wird das vom System ignoriert und bei nächsten Öffnen von iTunes kommt das Fenster wieder.

    Wie kann ich diese beiden Ports gezielt freigeben, ohne gleich die ganze Firewall abschalten zu müssen? (Mac OSX 10.2.8)
     
    Turboplasma, 12.05.2005
  9. morten

    morten

    Systemeinstellung/Sharing/Firewall/iTunes music sharing

    ;)
     
    morten, 12.05.2005
  10. Turboplasma

    TurboplasmaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich unter Sharing nicht in den Einstellungen. Ich habe hier mal einen Screenshot von den bei mir vorhandenen Punkten angehängt (wie gesagt, das ist OS 10.2.8)
     

    Anhänge:

    • Dateigröße:
      18,5 KB
      Aufrufe:
      16
    Turboplasma, 12.05.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Interessante iTunes Meldung
  1. THK2112
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    30
  2. Maulwurfn
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    304
  3. jesse18
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    133
    SwissBigTwin
    14.07.2017
  4. mds
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    126
  5. marti
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    474
    Cybernobbie
    23.01.2007