Intel quad Xeon?

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von kabler1, 10.11.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kabler1

    kabler1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.10.2006
    Ich habe gelesen (http://www.mactechnews.de/index.php?id=14951) dass es einen Neuen Prozessor geben soll aber was ich daran nicht verstehe:
    Oben Schreiben sie 4 Kerne und unten etwas von 8.

    Was jetzt 8 kerne also 8 mal 2.66 Ghz oder 4 mal?
     
  2. starknights

    starknights MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    31.05.2004
    4 kerne pro prozessor... und 2 prozessoren in den high end macs = 2*4 kerne
     
  3. kabler1

    kabler1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.10.2006
    Und in den jetzigen hat es Pro prozessor 1 kern oder 2?
     
  4. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Zu den neuen 4-Kern-Xeons:

    Auf einer CPU sind dann 4 Kerne und wenn man zwei dieser CPUs verbaut hat man 2x 4 Kerne also eben 8 Kerne.
    Jeder Kern taktet mit 2,66 GHz also:
    8x 2,66GHz (wenn zwei dieser CPUs verbaut werden)
    4x 2,66GHz (wenn nur eine CPU verbaut wird)
     
  5. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Im Moment sinds bei den Xeons 2 Kerne pro CPU.

    Da im Mac Pro aber 2 CPUs verbaut sind, sind es 2x 2 Kerne! ;)
     
  6. kabler1

    kabler1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.10.2006
    Ist dann der neue CPU wirklich Doppelt so schnell als einer der jetztigen mit der gleichen Taktung?
     
  7. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Nur wenn die Programme auch alle 8 Kerne ausnutzen können, hat man einen Geschwindigkeitsvorteil. Tatsächlich wird die Geschwindigkeitssteigerung aber eher mäßig sein (vielleicht im Idealfall bei x1,7) wobei es im Moment imho noch keine OSX-Anwendung gibt, die tatsächlich 8 Kerne nutzen kann. Also bringst erstmal rein gar nix!
     
  8. industrie13

    industrie13 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.09.2006
    Wobei ich mir aber ziemlich sicher bin, dass Cinema 4D die beim Rendern voll auszunutzen in der Lage ist. So viel wie man lesen kann, ist es nicht 2- oder 4-prozessorfähig, sondern multiprozesorfähig ;)
     
  9. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.190
    Zustimmungen:
    492
    MacUser seit:
    05.03.2004
    Apple wäre ja dumm, einen Rechner mit 8 Cores anzubieten und nicht zusätzlich paar Updates für ihre Pro Apps hinterherzuschieben (wenn sie es nicht gar schon können).
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen