Intel iMacs edu starten nicht mehr

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Onophrio, 31.08.2006.

  1. Onophrio

    Onophrio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    01.07.2002
    Hi,

    wir haben hier 2 neue Intel iMacs in der Education Version (ohne SuperDrive, Bluetooth und Remote Control) nach langer Lieferzeit endlich von Cancom bekommen. Ich hab die gestartet, eingerichtet und Software-Update laufen lassen. Alles installiert, und seitdem starten die nicht mehr.

    Wenn man den Anschlatknopf drückt, leuchtet kurz die weiße Lampe am Monitor, er macht ein hochfahrendes geräusch (1 sek) und dann das Gegenteilige Geräusch (1 Sek.). Hört sich an wie kurz ein- und dann ausatmen. Dann nur ein leichtes summen (=Netzteil?), Lampe aus, Monitor schwarz.

    Mit gezapptem PRAM starten sie wieder, aber nur einmal. Nach erneutem runterfahren ist das selbe Problem wieder da.

    Hat das Softwarupdate irgendwas verhunzt oder ist da was hardwaremäßiges im Busch?
     
  2. Z-Kin

    Z-Kin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    13.01.2003
    Probiere doch mal einen 'SMU' Reset: alle Kabel abziehen, auch das Netzkabel. 10 Sekunden warten, dann das Netzkabel bei gleichzeitig gedrücktem und gehaltenem Netzschalter wieder einstecken. Netzschalter loslassen, erneut drücken und iMac starten. Das setzt alle Möglichen Systemvoreinstellungen zurück (nicht mit 'PRAM' Reset zu verwechseln).
     
  3. scalar

    scalar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    30
    Mitglied seit:
    14.03.2006
    Dieses Verhalten hatten wir an einem unserer iMac Rechner auch.
    Das Problem bestand darin das die Speicherriegel nicht weit genug in den
    Slot eingedrückt waren. Nach richtigem einsetzen war das Problem beseitigt.
    Vielleicht mal nachschauen.
     
  4. Onophrio

    Onophrio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    01.07.2002
    Ah, okay, aufgemacht hab ich ihn noch nicht.
    Bin 2 Wochen nicht vor Ort, aber solange können sie die Maschinen ja mal einfach laufen lassen. Nach einem PRAM-Zap gings wieder.
    Dann bin ich mal gespannt ob die RAMs in Ordnung sind....
     
  5. muslar

    muslar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Ich meine, mal was von diesem Fehler bei den Edus gelesen zu haben, da wollte Apple was dran machen...ich google mal und melde mich dann wieder...;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen