Intel iMac und Ebay funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von svenn, 14.04.2006.

  1. svenn

    svenn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.03.2006
    Das ist der allerletzte Mist, ich bin stocksauer.

    Es ist scheinbar unmöglich mit einem Intel iMac und Safari oder Firefox eine Auktion bei Ebay einzustellen.
    Wenn man bei "Bilder, Preis & Darstellung" auf Weiter klickt landet man auf der ebay-Startseite.

    Nach mehr als 2 Stunden und unzähligen Versuchen könnte ich jetzt den iMac zum Fenster raus schmeißen.

    Gibt es noch eine Rettung für meinen iMac? Noch steht er auf dem Schreibtisch, das Fenster ist schon auf.
     
  2. aldiox

    aldiox MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.03.2006
    und das nur wegen ebay? schenk mir den lieber mal, bevor du noch jemanden verletzt! wo wohnst du? ich stelle mich unter dem fenster und du wirfst auf das gespannte Tuch. OK?

    versuch mal das, geht schneller und viel schöner:

    http://www.equinux.com/de/products/isale/index.html
     
  3. Ragnarök

    Ragnarök MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.04.2006
    ....nun vielleicht hat dein iMac es gerafft das du in bei ebay verhöckern möchtest ;)...und ganz intuitiv verhindert er das!
    fenster zu...und durchatmen!!!! kann ja nix dafür der kleine

    @aldiox: das ist eine nette sache......muss ich mir auch besorgen
     
  4. mucfloh

    mucfloh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    42
    Mitglied seit:
    05.11.2005
    workaround...

    hallo svenn,

    ich kann deinen frust verstehen - auch ich als "nicht-intel"-macianer habe so manchmal meine kleinen ueberraschung bei ebay erlebt (z.b. bin ich eingeloggt, surfe und suche was in ebay, und wenn ich auf die "mein ebay"-seite komme fordert er mich wieder auf, mich einzuloggen).

    mein vorschlag: besorge dir kostenlosen webspace (gibt es bei vielen dsl-providern gratis mit dazu), das ftp-programm "cyberduck" (gibt es als universal binary) und dann lade das bild fuer deinen artikel dort haendisch hoch. nachteil: du kannst nur ein bild verlinken, aber dafuer sollte das problemlos funktionieren. zumal es dann nicht im ebay-mini-format abgespeichert wird, sondern du die aufloesung und groesse des bildes frei waehlenkannst. und mit einer geschickten komposition dieses bildes (z.b. vier bilder zu einem zusammenkleben) kannst du die gleiche bildinformation transportieren gegenueber den kleinen mini-ebay-bildchen, die das system aus deinen fotos macht.

    gruessles

    mucfloh

    ps: zum anschauen kuck dir mal artikel 8903962692 an (nicht mehr aktuell und auch nicht gerade eine knueller-auktion - lag aber wohl mehr an der ware;))
     
  5. marzy

    marzy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    20.01.2006
    Der Bilderupload bei eBay ist ein generelles Mac Problem...
    Hier im Forum geisterte unter der Woche auch mal ne Kopie mit ner Stellungnahme von eBay rum. Wurde aber auch drauf hingewiesen am besten über einen x-beliebigen Webspaceanbieter das ganze zu umgehen ;)
     
  6. frankyfly

    frankyfly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.344
    Zustimmungen:
    63
    Mitglied seit:
    28.08.2004
    Ich benutze GarageSale für meine Ebay-Auktionen. Klappt einwandfrei und die auktionen sehen ziemlich professionell aus.

    Kostet zwar ein bischen, lohnt aber definitiv. Zu haben hier:

    http://www.iwascoding.com/GarageSale/
     
  7. gurubez

    gurubez MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.613
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    07.02.2005
    Probiere es mal mit der PPC Version von Firefox
    klappt wunderbar!!!

    Das ist auch der einzige Grund warum ich auf FF ausweiche ;)
     
  8. svmaxx

    svmaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Kann Dein Problem nicht bestätigen. Intel iMac und Firefox laufen tadellos. Mit Safari hatte ich allerdings auch schon Probs beim Bilderupload. Und ich hab' schon einige Auktionen auf meinem Intel gestartet...

    bye,M.
     
  9. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Wenn überhaupt, ist es ein Softwareproblem und hat mit dem iMac nichts zu tun. Deshalb geht es hier weiter...
     

  10. hi,dann erzähl doch mal wie du es geschafft hast.Habe heute auch das Problem mit dem Bilder laden gehabt.Werd mir wenn alles nicht hilft das Isale kaufen oder weiß jemand eine andere Lösung?


    Mfg

    t.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen