Benutzerdefinierte Suche

Intel iMac Speicher Problem

  1. deus78

    deus78 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    Beim Erweitern des Arbeitsspeichers beim iMac tritt bei mir folgendes Problem auf:
    der Mac erkennt jeden Speicherbaustein einzeln (das 512MB Original & das 1GB Modul von DSP) in jedem der 2 Slots.
    ABER:
    Beide gleichzeitig, egal in welcher Reihenfolge installiert, werden nicht erkannt. Er erkennt nur das 512MB Modul (bzw. es wird vom Profiler nur das 512MB Modul angezeigt). Dieses aber stets in der richtigen Bank (DIMM0 oder DIMM1).

    :(
     
    deus78, 02.02.2006
  2. dasich

    dasichMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89
    Das kenn ich, Du musst die beiden bausteine, nach dem Du die beiden Klappen sehr weit aufgemacht hast, sehr fest reindrücken. Sie müssen unterhalb der SChlitzenden stecken, also nicht etwas herausgucken, oder bündig sein. Ich musste meinen iMac auch 4mal aufmachen, biss das gepasst hat. Versuchs mal, ruhig mit ein bisschen Druck!!

    dasich
     
    dasich, 02.02.2006
  3. deus78

    deus78 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    2
    Super, das war es!!
    Danke. :D
     
    deus78, 02.02.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Intel iMac Speicher
  1. frantzi
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    230
    frantzi
    22.02.2017
  2. Heili
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    586
    performa
    20.02.2007
  3. Macfreund34
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    990
    Master-Jamez
    11.08.2006
  4. Elportato
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    634
    DarkAge
    08.02.2006
  5. tobimacoholic
    Antworten:
    62
    Aufrufe:
    3.125
    Hellboy
    26.02.2006