Benutzerdefinierte Suche

Intel iMac + EyeTV 200 = Gute Nacht

  1. PflegerL

    PflegerL Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.09.2003
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    wenige Std. nach dem Freudentaumel kommt eine kleine Ernüchterung.

    Passend zum neuen iMac wollte ich mein EyeTV EZ gegen ein EyeTV 200 ersetzen. Also gesagt, getan. Am "alten" iMac G5 laufen sowohl das EZ als auch das EyeTV 200 ganz gut und (meistens) ohne Probleme.

    Heute kam dann der Intel iMac und zickt nun rum!

    EyeTV EZ über USB2.0 funktioniert einwandfrei (auch wenn Rosetta mit im Spiel ist). ABER das EyeTV 200 verweigert am FireWire Anschluß in sofern den Dienst, dass zwar die Programminfos angezeigt werden, aber anstatt einem Fernsehbild/Ton nur ein "Dieser Sender ist momentan nicht verfügbar" ange zeigt wird. Öhm?

    Ich weiß, es bringt nicht viel hier um Hilfe zu schreien, da wohl die Erfahrungswerte in dieser Sache bei den Meisten gen Null gehen, aber vielleicht ist da draußen ja ebenfalls ein Intel Betatester mit EyeTV 200 der diese Probleme nicht hat?

    Den Elgato Support habe ich angeschrieben, aber dauert bei denen Erfahrungsgemäß ja immer bis zu einer Woche bis da einer antwortet. :-(

    Gruß
    PflegerL
     
    PflegerL, 19.01.2006
  2. LaForce

    LaForceMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    3
    Hi Pflegerl,
    das Problem ist bekannt. Es handelt sich um einen Fehler in der Firewire-Kommunikation des MacOSX 10.4.4 Intel-build... Ist also nicht Elgato's Schuld. Aber ich schätze mal, die werden da einen Workaround zusammenbasteln....
     
    LaForce, 20.01.2006
  3. quack

    quackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    quack, 20.01.2006
  4. LaForce

    LaForceMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    3
    Hallo PeterL,

    das ist eben reingekommen:


    Hello,

    We've updated EyeTV 2.0 to build 1676 and fixed the following issues since
    build 1670:

    - Reduced network traffic due to frequent checking of network availability.

    - Fixed unresponsiveness in EyeTV when updating EPG under slow network
    conditions.

    - EyeTV now shows all channel lineups from TitanTV data services.

    - Worked around an Apple bug on Intel Macs where EyeTV 200 would not start.

    http://www.elgato.com/downloads/QETWNMAUFVFLDUKLSWDGH/EyeTV_2.0.dmg

    This image doesn't contain extras and is 19.6 MB in size.
     
    LaForce, 20.01.2006
  5. PflegerL

    PflegerL Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.09.2003
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    2
    Das "PeterL" verzeihe ich dir jetzt mal ganz spontan.;-)

    DANKE, der von Dir gepostete Download hat das Problem behoben! ENDLICH läuft EyeTV wieder wie gewohnt. Und Elgato hatte recht, dass EyeTV 2.0 sehr gut emuliert wird.

    Nochmals Danke! :)

    Gruß
    PflegerL
     
    PflegerL, 20.01.2006
  6. nasabaer

    nasabaerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    53
    Na das freut mich ebenfalls zu hören, denn die EyeTV sollte, sofern ich mich doch durchringe, etwas eher als geplant einen Intel iMac zu kaufen auf jedenfall funktionieren.

    Das Teil ist auch Teuer genug :)

    nasa
     
    nasabaer, 20.01.2006
  7. nasabaer

    nasabaerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    53
    Na super - heute hab ich EyeTV 200 auf meinem neuen iMac Intel installiert - die 2.0 na klar...

    Stolperfalle: Es ist die ursprünglich Build 1667 gewesen - und selbst wenn man auf Update suchen klickert, wir der oben genannte "Fix" nicht gefunden. Wirklich peinlich.

    Naja - lade gerade den Fix und hoffe dass dann alles läuft - wenn nicht erhäng ich mich ein wenig am Balkon... ICH BRAUCH EyeTV heute.. mein DVD Rekorder ist put.

    nasa
     
    nasabaer, 31.01.2006
  8. nasabaer

    nasabaerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    53
    jaaaaa es geht - HURRAAAAAA Danke Anke :)
     
    nasabaer, 31.01.2006
  9. leptoptilus

    leptoptilusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    30
    Hi
    ich nutze das Modul als videoconverter,aber das klappt nicht!
    in imovie wird das Eyetv nicht angezeigt und die Kontrollampe bleibt gelb!
    hat einer nen Tipp?
    gruss

    L
     
    leptoptilus, 02.02.2006
  10. LaForce

    LaForceMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    3
    @nasabaer: Wieso peinlich. EyeTV 2 wurde zum MacWorld vorgestellt. Intel-iMacs auch. Also konnten die noch gar nicht wissen, ob die zusammen laufen. Ich find's löblich, daß die keine Woche später noch mal eine Version gemacht haben, die mit den Intelheimern läuft...

    @leptoptilus: Du kannst EyeTV natürlich nicht als Videokonverter für iMovie nehmen, sondern mußt das alles in EyeTV aufnehmen und dann für iMovie exportieren...
     
    LaForce, 02.02.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Intel iMac EyeTV
  1. spoekenkieker
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.209
    Lupuscorvus
    24.02.2010
  2. Temp13
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    334
  3. Korgo
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    1.264
  4. einjahr
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.191
    eMac_man
    21.08.2007
  5. emjay80
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.096
    LaForce
    20.02.2006