Intel iMac - Dock zerschossen - Hilfe!!

  1. criszzz

    criszzz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Bin verzweifelt, habe ein Prob mit meinem 20'' iMac Intel. Habe das Tool "Dock Clear" installiert, um im Hintergrund die Transparenz wegzubekommen.
    Dadurch funkt. jetzt leider gar nix mehr. Die Docksymbole sind alle seltsam lila, und kein Programm lässt sich mehr starten. Das Docksymbol hüpft zwar kurz, jedoch funktioniert dann gar nichts mehr. Die Menüleiste oben fängt auch teilweise an wild zu blinken.

    Frage: Kann ich den Dock-Urzustand wiederherstellen? Von CD-Kopieren? Wer weiss Rat, ich brauche Hilfe. Kann doch nicht sein, daß wegen dem Tool das System neu aufgesetzt werden muss?

    P.S.: Auf meinem Powerbook G4 läuft das Dock Clear Tool ohne Probleme, also ein vervirtes DMG war es nicht...
     
    criszzz, 08.07.2006
  2. MAR-MAC

    MAR-MAC

    Ist das tool universion binary?
     
    MAR-MAC, 08.07.2006
  3. criszzz

    criszzz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    nein, deswegen hab ich wohl probleme?
     
    criszzz, 08.07.2006
  4. MAR-MAC

    MAR-MAC

    Dann bleibt wohl nur übrig neu zu instalieren. Daten kannste ja sichern oder?
     
    MAR-MAC, 09.07.2006
  5. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alotMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    113
    neuinstallation sollte überflüssig sein, leg dir einfach einen neuen Benutzer an.
     
    sir.hacks.alot, 09.07.2006
  6. eMac_man

    eMac_manMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.892
    Hallo!
    Versuche doch erst einmal in den Systemeinstellungen ClearDock zu deaktivieren. Dann neu einloggen und danach "ClearDock" entfernen. So müsstest Du wohl eine Neuinstallation umgehen können.
    Gruss
    der eMac_man
     
    eMac_man, 09.07.2006
  7. jlepthien

    jlepthienMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Universal Binary...
    ;)
     
    jlepthien, 09.07.2006
  8. MAR-MAC

    MAR-MAC

    danke für die korrektur!
     
    MAR-MAC, 09.07.2006
  9. criszzz

    criszzz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem ist, dass wir gar nicht in die Systemeinstellung reinkommen. Kann man das System neu Installieren ohne die Daten zu verlieren?
     
    criszzz, 09.07.2006
  10. dend0r

    dend0rMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    7
    du hast doch auf dem desktop bestimmt noch das festplatten symbol oder du suchst einfach im finder nach systemeinstellungen, da solltest du auch ohne das dock reinkommen....
     
    dend0r, 09.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Intel iMac Dock
  1. frantzi
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    228
    frantzi
    22.02.2017
  2. Eisenbrenner
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    241
    Eisenbrenner
    12.02.2017
  3. jvdlippe
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.427
    jvdlippe
    03.03.2015
  4. frantzi
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    698
    frantzi
    13.01.2015
  5. Nicolai1975
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    489
    BirdOfPrey
    19.09.2006