Intel iMac 17" zum Schnäppchenpreis verpasst!

Dieses Thema im Forum "MacUser Technik Bar" wurde erstellt von celsius, 06.05.2006.

  1. celsius

    celsius Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    11.01.2003
  2. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.366
    Zustimmungen:
    131
    Mitglied seit:
    29.12.2005
    :eek: Wieso verscheppern die den denn so billig?? Tippfehler??
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2006
  3. Sturmgeist

    Sturmgeist MacUser Mitglied

    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.04.2005
    Lustig, aber der Verkäufer muss liefern. Dumm gelaufen halt.
     
  4. CureMarieAtWork

    CureMarieAtWork MacUser Mitglied

    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    03.06.2004
    Meine Fresse! Die haben noch andere im Angebot.

    "Auktion wurde mit "Sofort-kaufen beendet"? Die koennen doch nicht so bloed sein, und den Sofort-kaufen-Preis auf 1,99 setzen? Irgendwas ist da faul.
     
  5. Altair

    Altair MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.409
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Nö, muß er nicht. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für Verkäufer und Gewerbetreibende, von dem Verkauf zurückzutreten.
     
  6. celsius

    celsius Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    11.01.2003
    so etwas gab es doch schon einmal?
    ich glaub da ging es um ein auto, da musste der kfz- händler die ware für den ersteigerten preis ausliefern.....
     
  7. das war eine auktion, da zählt der endpreis, egal welcher. bei sofortkauf zu so einem preis geht jedes deutsche gericht von einem vertipper aus. der händler wird (fairerweise) nicht liefern müssen.
     
  8. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.142
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    Mitglied seit:
    21.07.2004
    :eek: … is nich wahr! Das ist ja der absolute Hammer,… masterx.ag kann man nur beglückwünschen,… *neidischbin*

    Greetz,…
     
  9. frankyfly

    frankyfly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.344
    Zustimmungen:
    63
    Mitglied seit:
    28.08.2004

    Genau. Er kann sich darauf berufen, dass dieser Preis ein Tippfehler war, und somit ist der Vertrag anfechtbar wegen Auszeichnungs-Irrtum.
    Damit würde er vor jedem Gericht durchkommen, da der Käufer hätte wissen müssen dass bei diesem Preis ein Fehler vorliegt.
     
  10. MACxi

    MACxi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.01.2006
    aber vielleicht fichtet der Verkäufer den Vertrag gar nicht an!
    Dann hat der Käufer wirklich dusel gehabt!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen