1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Intel greift Mac mini an

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Dogio, 03.03.2005.

  1. Dogio

    Dogio Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    37
    Hallo

    folgende Artikel habe ich gerade gefunden:

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/57011

    Meint ihr, ob Intels Kleiner, Chancen hat, in Serienfertigung zu gehen?
    Ich glaube Intel und die PC-Hersteller trauen sich nicht, mit einem Mobile-CPU ein Desktop-Modell auf den Markt zu bringen.
     
  2. HAL

    HAL

    [​IMG]

    Mehr dazu bei cnet


    Ich meine: Und wenn schon, es läuft kein OS X darauf. :D
     
  3. Von Angriff kann da wohl keine Rede sein.

    Das häßliche Platikteil ist nur ein Prototyp, da ist nicht mal ein Rechner drin!
    Und seit wann baut Intel Computer? kopfkratz
     
  4. HAL

    HAL

    @morten:

    Das Gerät sieht exakt aus wie der Mini, abgesehen von den Riefen. Gleich kindisch
    "Hässlich" zu brüllen ist natürlich einfach, lenkt aber nicht ab von der Tatsache,
    das im PC Lager demnächst auch ein Mini vorhanden sein wird, der darüber
    hinaus mit einem wichtigen Gadget daherkommen wird: Einer Fernbedienung.
     
  5. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    22
    Wieviele Tasten wir diese Fernbedienung haben? :cool:
     
  6. HiJack

    HiJack MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.03.2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    6
    tja wer keine eigene ideen hat der glaut sich ebend welche, und wenn man sie auch noch schlecht copyirt ist echt schlecht !

    ka was ich sagen will
     
  7. MiniMaus

    MiniMaus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.03.2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Denkt ihr wirklich, das dies einen ernst zu nehmenden Angriff darstellt?? Wie war das denn bei anderen, ähnlichen Gelegenheiten?

    Meine Entscheidung für den Mac bestand aus anteilig ca. 20% Hard- u. 80% Softwareargumenten.
     
  8. djmorris666

    djmorris666 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    2
    so wie es jetzt ist finde ich das Ding überhaupt nicht schön. Sieht aus wie ein Mini auf dem Fliesen verlegt wurden :)

    ciao
     
  9. neeoo

    neeoo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/57011
    Don MacDonald zeigt sein Mini-PC-Konzept für das Wohnzimmer

    :D :D :D

    (tschuldigung... konnte es mir nicht verkneifen *G*)
     
  10. Dogio

    Dogio Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    37
    Intel baut keine Computer, aber sie sind sicherlich Entwicklungspartner und zeigen daher auf, was möglich ist und vielleicht lässt sich der eine oder andere Hersteller inspirieren.
    Aber auszuschließen ist es auch nicht, dass sie irgendwann mal ins PC-Geschäft einsteiegen. Früher haben sie ja auch keine Mainbvoards gebaut.
    Allerdings: mit ihren GraKa-Chips sind sie ja auch auf die Nase gefallen.

    Ich denke schon, dass es ein ernstzunehmender Angriff sein könnte.
    Der Mini wurde auf dem markt gebracht und User aus der PC-Szene abzuwerben. Und wenn ein PC-User tatsächlich swichten wollte, wären das Design, die Größe und das leise Geräuschniveau bestimmt die wichtoigsten Argumente. Diese würden aber wegfallen, wenn es auch einen PC mini gäbe.