Intel GMA 950 Grafikchip...

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Pingman, 22.12.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pingman

    Pingman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.10.2006
    nAbend,

    wollte mal Fragen ob der „Intel GMA 950 Grafikprozessor mit 64 MB DDR2 SDRAM gemeinsam mit dem Hauptspeicher“ aus dem MacBook ausreicht zum zocken für z.B. FarCray oder Doom?


    Mit freundlichen Grüßen

    Pingman
     
  2. CubaMAN

    CubaMAN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    29.03.2005
    Kommt drauf an weiviel Hauptspeicher du hast. Mit 2GB oder 1,5B sollts schon gehn :) Nur halt nicht mit riesen Auflösung und Details.
     
  3. k-mile

    k-mile MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.974
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    07.02.2006
    Eher schlecht als recht, naja ich glaube es wird damit keinen Spaß machen :(
     
  4. Pingman

    Pingman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.10.2006
    Meiner hätte dann 1 GB RAM.
     
  5. Pingman

    Pingman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.10.2006
    meint ihr da könnte ich das zocken gleich ganz vergessen oder sollte ich einfach nur mehr RAM nehmen?? Wie ist der Grafikchip eigentlich getacktet??
     
  6. k-mile

    k-mile MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.974
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    07.02.2006
    Die GMA ist nur ein Grafikkartenersatz. Man kann es nicht wie eine vollwertige Grafikkarte ansehen. Bei grafiklastigen Spielen sieht die Chance auf Spielspaß schlecht aus.
     
  7. finocchio

    finocchio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.07.2006
    man kann generell sagen, dass sich das macbook nicht fürs zocken eignet, speziell für neue titel nicht.

    das liegt ganz einfach daran, dass es nicht dafür gebaut wurde. dafür aber profitierst du von einer längeren akkulaufzeit und es eignet sich somit wunderbar zum herumschleppen und "büroarbeit" leisten.

    willst du spielen -> macbook pro, oder andere marke.

    mfg
     
  8. Pingman

    Pingman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.10.2006
    kann man da noch was nachrüsten OHNE gleich zum MacBook Pro zu greifen??
     
  9. k-mile

    k-mile MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.974
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    07.02.2006
    ne leider nicht
     
  10. finocchio

    finocchio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.07.2006
    bist du dir sicher das du überhaupt einen mac willst, wenns dir ums zocken geht?

    ich nehme mal an du überlegst dir, mit bootcamp windows zu verwenden und verlierst somit das leitmotiv, dass für einen mac spricht, nämlich osx.

    wenn dem so ist, empfehle ich dir eher, dich in der sony vaio / lenovo thinkpad / etc. ecke umzusehen.

    mfg
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen