Intel bläst zum Angriff gegen Apple

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von derCHRIS, 17.12.2003.

  1. derCHRIS

    derCHRIS Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.08.2003
    +++ Keiner hat's gewusst und Intel hat bis heute geschwiegen +++
    Intel rüstet mit eigener Produktpalette auf dem Rechnermarkt auf +++
    Erste Modelle wurden aber jetzt schon vorgestellt:

    der >> intelCUBE << für Studenten und Büroangestellte +++
     

    Anhänge:

  2. derCHRIS

    derCHRIS Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.08.2003
    +++ und für die Hardcore-Anwender gibt es auch den bis zu 10 GHz
    aufrüstbaren ...

    >> intelTUBE <<
     

    Anhänge:

  3. derCHRIS

    derCHRIS Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.08.2003
    +++ Spioniert wurde natürlich an vorderster Front von Technik-
    Innovations-Ikone William Shatner +++ Hier das Beweisfoto
    (Man sieht Shatner bei Intel-Dankesrede mit noch verstecktem
    iMac unterm Hemd!) +++
     

    Anhänge:

  4. derCHRIS

    derCHRIS Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.08.2003
    +++ Desweiteren gibt es jetzt auch schon sein erstes Buch
    im Handel mit Beschreibungen von seinen weiteren Erfindungen
    wie z.B. dem schnurlosen Handy !!! :D
     

    Anhänge:

  5. derCHRIS

    derCHRIS Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.08.2003
    +++ LETZTE MELDUNG: die Intel-Produktpalette wird noch
    mit weiteren Desktopversionen ergänzt +++
     

    Anhänge:

  6. ulenz

    ulenz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.11.2003
    Da werde ich doch glatt vom Switchen abgehalten ! ;)

    Wenn Intel jetzt die Technik der Sternenflotte aus dem Jahr 2200 + x heimlich in seine Rechner implementiert, sieht es für Stevie und sein Piratenteam schlecht aus. Sie werden in einer Strafkolonie der Föderation enden und den ganzen Tag klingonische Opern in MP3 und AAC konvertieren müssen. Und das ganze unter Windows XP ohne iTunes.:D
     
  7. Panik!

    Nach dem Lesen des Postings gestehe ich, als Apple-User der ersten Stunden von blanker Panik ergriffen zu sein. :eek:

    Ich habe als Sofortmassnahme die Dosis meiner Medikamente erhöht und eine zusätzliche Therapiestunde vereinbart ... :D

    wavey

    Lynhirr
     
  8. charlotte

    charlotte Mitglied

    Beiträge:
    4.690
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    17.11.2002
    ich bin überwältigt, vielleicht sollte man mal wieder switchen
     
  9. Seidi

    Seidi Mitglied

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    06.02.2003
    &nbsp;

    Der hat ja ein X links am Bildschirm kopfkratz
    :D
     
  10. stuart

    stuart Mitglied

    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    29.12.2002
    Erst [​IMG]

    Dann [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Intel bläst Angriff
  1. iPhill
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    2.066
  2. Der Finger
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    686
  3. Autoexec1
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    846
  4. dieterbk
    Antworten:
    69
    Aufrufe:
    5.385
  5. ms510
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    1.349
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.