Installationen vom Mac entfernen

Diskutiere das Thema Installationen vom Mac entfernen im Forum MacBook. Hi Ich sehe im Systembericht noch immer Installationen, die ich gerne entfernen möchte, weil ich diese aus Versehen...

Systemschreck

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.10.2016
Beiträge
150
Du lädst bei Logitech die passende Software und installierst sie nach Anleitung. Die Anleitung wird mitgeliefert.
Anschließend ziehst Du den kleinen USB-Empfänger aus dem USB-Port und startest neu.
Nach dem Neustart den Empfänger in einen anderen USB-Port einstecken, die Logitech Software öffnen und den Anweisungen folgen.
Danke, er läuft inzwischen wieder wie er soll. :freu:

...noch ne Frage bitte:
Sollte ich eventuell mal langsam dran denken das Sierra zu installieren,
oder lieber mein El Capitan behalten ?

LG
 

rechnerteam

MU Scout
Mitglied seit
11.12.2006
Beiträge
9.118
Klasse, das freut mich. :)

Ich würde bei El Capitan bleiben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf und Systemschreck

rembremerdinger

Moderator
Mitglied seit
16.11.2011
Beiträge
12.448
Diese Entscheidung kann dir keiner von uns abnehmen. Nur soviel ich habe als zweites OS Sierra 10.12.5 am laufen nicht produktiv. Ja es nähert sich der Reife und läuft sauber und stabil.
Cupertino bastelt aber schon an 10.12.6 was das dann bringt :noplan:.
Paralell sind sie ja schon am Nachfolge OS am basteln 10.13.....
Ich nutze El Capitan als produktives OS und kann nicht klagen.
Andere MU werden das Gegenteil behaupten.
Du musst schon selber entscheiden womit du zufrieden bist. Als Vorschlag:
Externe HD oder SSD über USB 3.0 und Sierra drauf mit allen Pogrammen die du jetzt auch nutzt und einfach testen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Systemschreck

Systemschreck

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.10.2016
Beiträge
150
Danke nochmal für Eure Hilfe.
Und ich habe mich entschieden beim El Capitan zu bleiben. :dance2:

LG
Systemschreck
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: rechnerteam

Systemschreck

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.10.2016
Beiträge
150
Da wär noch was.... :hehehe:

Ich kann neuerdings meine Stundenzettel (PDF) nicht mehr ausdrucken,
es wird immer nur die Hälfte gedruckt oder gar nichts.
Ich hab hier schon nach Themen gesucht, aber finde nichts.
Kann mir da bitte mal Jemand weiterhelfen ?

LG
 

electricdawn

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
10.320
Ist das generell bei allen Dokumenten so, oder nur bei diesem?
 

electricdawn

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
10.320
Deswegen frage ich ja, ob es bei anderen(!) Dokumenten auch so ist. :)

Wenn ja, dann liegt es wohl am Drucker oder Treiber, ansonsten liegt es vielleicht an deinem PDF.
 

Systemschreck

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.10.2016
Beiträge
150
Ich weiß es nicht, hab das PDF zuletzt vor einem Jahr gedruckt, da ging es noch.
Aber jetzt kommt immer Nachricht: PDF kann nicht geöffnet werden, oder so...

Moment mal, da steht nicht PDF, sonderm XLS. :eek:
 

electricdawn

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
10.320
:noplan:

Ok. Noch mal gaaanz langsam zum mitschreiben: Warum druckst Du jetzt nicht einfach mal ein ANDERES Dokument auf dem gleichen Rechner und mit dem gleichen Drucker, um zu sehen, ob das Problem dort AUCH auftritt?

:)

PS: Ok, .xls ist ein Dateiformat fuer MS Excel Tabellenkalkulation. Wahrscheinlich hast Du weder Numbers noch Excel installiert?
 

Systemschreck

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.10.2016
Beiträge
150
:noplan:

Ok. Noch mal gaaanz langsam zum mitschreiben: Warum druckst Du jetzt nicht einfach mal ein ANDERES Dokument auf dem gleichen Rechner und mit dem gleichen Drucker, um zu sehen, ob das Problem dort AUCH auftritt?

:)
...ja, das klappt. Hab ich aber oben schon geschrieben. ;)
 

electricdawn

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
10.320
Nein, hast Du eigentlich nicht. ;) Mea Culpa, hast Du doch. :shame:

Aber ok. Was ist jetzt mit deinem PDF/XLS-Dokument? Es nicht aufmachen zu koennen, ist ja was ganz anderes als es nur teilweise oder gar nicht gedruckt zu bekommen.
 

Systemschreck

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.10.2016
Beiträge
150
Ich kann es öffnen, aber es ist zu groß und der Drucker druckt immer nur die halbe Seite.
 

electricdawn

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
10.320
Ok, wer sagt, dass es "zu gross" ist? Dein Rechner? Das Programm, mit dem Du es oeffnest? Der Druckertreiber?

Und mit welchem Programm oeffnest Du ueberhaupt das Dokument?

PS: Ich habe schon Excel-Dokumente gesehen, die ueber die Jahre zu wahren Monstern angeschwollen sind, schlicht weil die ganzen Aenderungen in dem Dokument gespeichert wurden. Excel mag so was irgendwann ueberhaupt nicht mehr und reagiert teilweise sehr ungehalten, wenn man versucht solche Dokumente zu oeffnen oder gar zu bearbeiten.

Wie gross ist denn das Dokument?
 

Systemschreck

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.10.2016
Beiträge
150
Wie gross ist denn das Dokument?
56.832 Byte (57 KB auf dem Volume)

Ich öffne das Dokument ganz normal mit Doppelklick,
dann geh ich auf Ablage und Drucken.
Die Untere Hälfte wird nicht angezeigt, weil ich rechts den Scrollbalken habe.

Ich hab mal ein Foto gemacht, wie bekomme ich das hier rein ?
 

rechnerteam

MU Scout
Mitglied seit
11.12.2006
Beiträge
9.118
Du kannst das Bildschirmfoto einfach iins Editorfenster, also in einen neuen Beitrag ziehen und fallen lassen.
 

electricdawn

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
10.320
Ok, die Groesse ist jetzt nicht so weltbewegend. Mit welchem Programm oeffnest Du das Dokument, und wieviel Seiten umfasst es?

Edith: Hm, ich weiss nicht, ob Vorschau das geeignete Programm ist um Excel-Dokumente zu oeffnen. Hast Du nicht wenigstens Numbers installiert, wenn Du schon nicht Excel hast? Und warum ist das ueberhaupt in Excel-Format? Bekommst Du das Dokument so?
 
Oben