Installation von windowsXP schiefgelaufen

  1. secret76

    secret76 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe seit einer Woche einen Macbook intel core duo und wollte mit hilfe des beta programmes von der apple-homepage XP installieren. Habe dafür meine Festplatte partitioniert und das XP meiner Freundin installiert. Sie hatte mir gesagt es wäre die richtige version. Hab deshalb nicht auf die cd gekuckt und fing munter an. Leider war es aber eine Version bei dem der service pack zwei im nachhinein (also gesonderte cd) installiert wird. Die Installation ist nicht zu Ende geführt worden. Jetzt hab ich das problem, dass beim hochfahren mein macbook immer windows bootet und hängen bleibt (um dies zu verhindern muss ich alt drücken).Vorher musste ich gar nix drücken und osX startete automatisch. Weiterhin würde ich gerne diese neue Partition gerne loswerden, welches sich unter Netzwerk befindet, sich "noname" nennt und "0kByte verfügbar" anzeigt. Ich hatte der Partition 8GB zugewiesen. Falls ich dazu meine Festplatte formatieren und osX neu installieren muss, müsste ich wissen wie man das macht, da ich neuling bin und bisher nicht raus hab wo ich die option "festplatte formatieren" finde.
    Ich hoffe und freue mich auf eure Hilfe
    LG secret76
     
    secret76, 19.12.2006
  2. MacMo

    MacMoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.08.2004
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    83
    Unter Mac OS X in den Systemsteinstellungen und dort unter Startvolume musst du diese wieder Mac OS X stellen, dann wird wieder automatisch unter X gebootet. ;)
    Und mit dem BootCamp Assistenten kann man die Partition auch wieder entfernen, probier das mal.

    Gruß Moritz
     
    MacMo, 19.12.2006
  3. JavaEngel

    JavaEngelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    -> Windows
     
    JavaEngel, 19.12.2006
  4. Cadel

    CadelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    1. unter "startvolume" osx wieder als standard festlegen
    2. bootcamp aufmachen, partition löschen und wieder von vorne anfangen. diesmal mit einer xp-sp2 cd

    edit:
    zu langsam...
     
    Cadel, 19.12.2006
  5. secret76

    secret76 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, ich probier das gleich mal:)
     
    secret76, 19.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Installation windowsXP schiefgelaufen
  1. riesenfisch
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    119
  2. Maexxie
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    201
    Maexxie
    08.07.2017
  3. dokr74
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    789
  4. andreas47
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    513
    Lakritzschnecke
    31.10.2009
  5. Neeeo
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    499
    comrade
    10.07.2008