Installation von Panther auf iMac G3

chris_9_11

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.06.2004
Beiträge
162
Heute morgen wollte ich OS X Panther auf einem iMac G3 (400 MHz, CD-Rom-Laufwerk mit automatischem Einzug, 256 MB RAM), was ja eigentlich kein Problem sein dürfte. Beim Starten der Installation kommt jedoch folgende Fehlermeldung: "Startup Disk was unable to select the install CD as the startuo disk. (-2)". :rolleyes:

Leider habe ich beim meiner Recherche im Forum nichts gefunden, was mir weiterhelfen konnte. Es ist die aktuellste Firmware installiert und ich habe auch versucht mit Drücken der C-Taste während dem Neustart die Installation zu starten. Diese hat er dann nach einigen Eingaben, er kam bis zum Überprüfen der Installations-CD, jedoch auch abgebrochen. Übrigens, es ist eine originalverpackte OS X Version für alle Mac-Modelle.

Kennt jemand dieses Problem und kann mir bei einer Lösung helfen? Ich wäre euch wie immer sehr dankbar.

chris_9_11
 

t_h_o_m_a_s

Mitglied
Mitglied seit
24.05.2003
Beiträge
13.170
....tja da du offensichtlich alles richtig gemacht hast, liegt der Verdacht nahe, dass die CD, ob originalverpackt oder nicht, defekt ist. Oder ist es ein Upgrade, dass eine ältere OS X-Version voraussetzt?
Gruß Th.
 

chris_9_11

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.06.2004
Beiträge
162
Ein Update ist es leider nicht.

... öhm, Upgrade.
 
Zuletzt bearbeitet:

marco312

Mitglied
Mitglied seit
14.11.2003
Beiträge
19.325
hallo

Hast du die aktuelle FirmWare auf dem Rechner?

ich musste die Festplatte erst löschen um OS X auf meinen Rechner zubekommen danach ging alles Problemlos hatte die Selbe Fehlermeldung wie du.

Gruß
Marco
 

quack

Mitglied
Mitglied seit
29.12.2004
Beiträge
6.402
Wenn Platz auf der Festplatte hast, dann kannst Du ja mal versuchen die komplette CD auf die Festplatte zu kopieren. Wenn der Rechner dann irgendwo hängenbleibt, ist sehr wahrscheinlich die CD defekt.
(Mit der Kopie kannst Du aber nichts weiter anfangen, darfst sie also auch direkt wieder löschen)
 

talisker

Mitglied
Mitglied seit
11.11.2003
Beiträge
884
Hast Du die Möglichkeit die CD mal zu kopieren und dann von der Kopie zu starten ? Evtl. würde beim Kopiervorgang auch ein möglicher Defekt auf dem Original festgestellt.
 

marco312

Mitglied
Mitglied seit
14.11.2003
Beiträge
19.325
ich glaube nicht das es an der Cd selber liegt man könnte auch mal eine Reinigunscd benutzen um den Laser zu reinigen
 

chris_9_11

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.06.2004
Beiträge
162
Ich habe die aktuelle Firmware 4.1.9 drauf. Mittlerweile ist die Installation mit Drücken der C-Taste während dem Neustart angelaufen. Leider hängt sie aber seit 10 Minuten beim "Mediendaten vorbereiten" und macht nicht mehr weiter. Kann bzw. muss ich den Mac jetzt einfach abwürgen?

Wie lösche ich eigentlich die gesamte Festplatte vielleicht funktioniert es bei mir ja dann auch.

Vielen Dank auf jedem Fall schon mal für eure Hilfe!
 

marco312

Mitglied
Mitglied seit
14.11.2003
Beiträge
19.325
das kann schon sein das es eine ganze weile dauert.
die Festplatte löscht du am besten in dem du von einer OS 9 oder 8 System CD startest wenn du das gemacht hast einfach das Festplatten Symbol anklicken und dann Spezial Löschen oder Papierkorb und dann löschen
 

chris_9_11

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.06.2004
Beiträge
162
Das es eine Weile dauern kann, ist mir bewusst. Jedoch ist es so, dass ein Verlaufsbalken (so ein blauer halt) und die verbleibende Zeit angezeigt wird, die sich seit bald einer halben Stunde nicht mehr verändern. Die Maus bewegt sich noch und die Animation im Verlaufsbalken bewegt sich auch noch. Hängt oder läuft er?
 

marco312

Mitglied
Mitglied seit
14.11.2003
Beiträge
19.325
wenn du ein Langsames Laufwerk hast kann das ganze schon mal über 1 Std. dauern der Rechner selber ist ja auch nicht der schnellste.
im Zweifelsfall würde ich aber nach 45 min abbrechen wenn sich gar nichts tut.
 

chris_9_11

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.06.2004
Beiträge
162
Ok, abgebrochen. Jetzt werde ich mal die Festplatte löschen und schauen, ob es dann funktioniert.
 

pixelpunk

Mitglied
Mitglied seit
16.06.2004
Beiträge
646
Ich kenne das problem!!!

siehe diesen fred klick
habe dafür keine lösung gefunden.
Ich habe gehört, dass es helfen könnte zuerst Jaguar und dann Panther darüber zu spielen??? :mad:
Ansonsten vielleicht im Targetmodus starten und per DiskUtility Panther von einem anderen Mac auf die Platte klonen? Ich weiss aber nicht ob das laufen würde.
 

chris_9_11

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.06.2004
Beiträge
162
Cd 2!!!!

:D (Ich war mittlerweile in der Mittagspause) Es scheint zu funktionieren. Ich habe wie vorgeschlagen mit der OS 9 CD gestartet und das Volumen gelöscht. Danach habe ich mit der OS X CD die Installation gestartet und dabei die Festplatte als UFS formatiert. Bis jetzt läuft alles glatt! Werde mich melden sobald alles läuft. :D
 

flipy

Mitglied
Mitglied seit
20.01.2004
Beiträge
747
also das mèsste aber gehen, ich habs auch auf einem imac G3 laufen. aber die installation dauert wirklech lange, da hab ich auch oft gedacht der hätte sich aufgehängt... :p
 

chris_9_11

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.06.2004
Beiträge
162
Er Läuft!!!!

cumber ER LÄUFT! Dieser Fred geschieht schon über das frisch auf meinem iMac G3 installierten OS X Panther! Vielen Dank für eure Hilfe! banana
 

pixelpunk

Mitglied
Mitglied seit
16.06.2004
Beiträge
646
herzlichen glückwunsch! :D