Installation schlägt fehl - keine JVM gefunden

ostwind

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.03.2006
Beiträge
130
Hallo zusammen,

aus bestimmten Gründen arbeite ich (auf dem Mac mit einigen Einschränkungen) noch mit einer älteren Version (Jahrgang 2010) eines CAD-Programms...
... für die es aber immer noch Zubehör beim Hersteller gibt, wie z.B. ein AddOn für den Dateiexport.

Die erste Hürde, den Gatekeeper temporär zu deaktivieren, um den Installer zu starten, habe ich noch genommen...
... doch nach dem ordnungsgemäßen fertigstellen der Installation ist genau 'nichts' geschehen. Inzwischen habe ich im Installationsordner eine log-Datei gefunden, in der steht: ..."Es wurde keine JVM gefunden"

Im Begleittext zum AddOn steht nichts von Java. Von der Zeit her gab es damals die Version 1.6 (welche Unterversion, ob 1.6.0 oder...12 etc, dürfte wohl nicht so entscheidend sein...)

Auch Bevor ich die log-Datei entdeckte, hatte ich Java in Verdacht und hab' zunächst nach dieser Anleitung versucht die Installation hinzubekommen ohne altes Java – führte aber nicht zum Erfolg.
So hab' ich erst das alte Apple-Java doch installiert - brachte auch nichts... deswegen dann nochmals mittels Homebrew JDK 1.6.0, und das als Standard gesetzt – aber auch das führte bisher nicht zum Erfolg.

Ich denke nun fast, dass der Installer entweder nicht an der richtigen Stelle sucht oder nach einem anderen Ordnernamen (ich habe für 1.6 den Namen "1.6.0.jdk" und für 1.8 "jdk1.8.0_202.jdk)

Kan das sein, oder liegt der Fehler woanders?
 

Stargate

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.02.2002
Beiträge
9.345
Der Ansatz ist schon richtig, ich denke es scheitert an der richtigen Version für das verwendete MacOS X.
Dazu kommt noch das es gerade bei Java x ausführungen für die unterschiedlichsten Anwendungen gibt.
 

ostwind

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.03.2006
Beiträge
130
Vielen Dank für den Beitrag schon mal...

Möglicherweise bräuchte ich 1.6.0_20
Das ist die Version, die zur Windows-Version des zugehörigen CAD-Programms genannt wird...
... nur, diese Version kann ich nirgends finden, bei Oracle gibt's die alten Versionen nicht mehr; ein entsprechendes Apple-Java-Update, dass ich irgendwo fand, funktioniert nur mit OS X 10.6.

Ws kann ich denn nun tun?
 

ostwind

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.03.2006
Beiträge
130
ich meine, das ist die, die ich schon mal hatte... hab's aber nun nochmals installiert.
...enthalten ist wohl 1.6.0.65.

Entweder diese Version passt nicht, oder bei der Installation des Add.Ons wird doch "versucht" die 1.8er zu nehmen, die dann nicht passen kann... oder sonst etwas anderes gemacht.Im log hab' ich weiterhin: "error code = 601; message="Es wurde keine JVM gefunden."

Hab' jetzt noch mit "$ echo $JAVA_HOME" herum probiert. Jetzt wird mit "java -version" im Terminal wieder die 1.8er Java_installation angegeben – zuvor war es die andere (hat da aber ja auch nicht funktioniert...). jnev meldet weiterhin "* oracle64-1.6.0.65 (set by /Users/snow/.jenv/version)"

Bleibt nichts anderes, als noch zu probieren, ob es geht, wenn das neue Java deinstalliert ist?