Instabilität seit Stromausfall

  1. cptsalek

    cptsalek Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo MacUser,

    ich habe vor nicht mal drei Wochen meinen Umax Pulsar mit G3/400MHz dank XPostFacto 4 mit OS X 10.3 versorgt, und auf 10.3.9 geupdated. Die Maschine lief soweit prima, bis es hier einen Stromausfall gab.
    Seitdem habe ich bei einigen Anwendungen das Phänomen, dass diese sich bei bestimmten Aktionen aufhängen, der "Beachball" erscheint, woraufhin ich das Programm mittels kill oder "Sofort beenden" abschiessen muß. Um das Ganze noch ein bischen komplizierter zu machen, ist der Fehler nicht einheitlich. So kann ich einige Anwendungen problemlos verwenden, während die Abstürze an völlig unterschiedlichen Stellen stattfinden.
    Zuerst viel mir bei Fire, dem Instant Messenger auf, dass die Anwendung einfriert, sobald eine Meldung herein kommt, augenscheinlich an der Stelle, wo Fire eigentlich ein Fenster oeffnen oder Text darin ausgeben möchte. Textedit wiederrum zerlegt sich, wenn ich ein Menü aufrufe. Was mir natürlich auch just passiert ist, als ich einen fertigen Text speichern wollte. Heute abend habe ich iTerm ausprobiert, das einfriert, sobald ich das Konfigurieren-Fenster schliesse.

    Jetzt hoffe ich natürlich, dass hier jemand zu finden ist, der damit etwas anfangen kann, und mir einen Tipp zur Lösung geben kann "Neu installieren" wollte ich mir nach Möglichkeit für später aufsparen. ;-)

    Viele Grüße
    Christian
     
    cptsalek, 24.11.2005
  2. Locator

    LocatorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    14
    Mal einen PRAM-Reset gemacht und die Rechte repariert?

    MfG
    Locator
     
    Locator, 25.11.2005
  3. cptsalek

    cptsalek Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    danke für den Tipp, das hat geholfen.
    Ich werde mir den Lösungsansatz für die Zukunft merken, insb. die Reparatur der Berechtigungen. Mit dem PROM-Zap habe ich, durch die XPostFacto-Patches und meiner ATI Radeon 9200 PCI so meine Hemmungen.

    Viele Grüße
    Christian
     
    cptsalek, 01.12.2005
  4. cptsalek

    cptsalek Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal,

    wie ich kurze Zeit feststellen konnte, war das leider nicht der Weisheit letzter Schluß. Ich hatte zwar kurzfristig das Gefühl, dass wieder alles in Ordnung war, dann fingen dieselben Fehler aber wieder an.
    Ich habe dann mit diversen UserIDs experimentiert, und schliesslich den Library-Ordner meines Users weg geschmissen, seitdem ist wieder alles in Ordnung.

    Ciao
    Christian
     
    cptsalek, 05.12.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Instabilität seit Stromausfall
  1. rolf_ger@yahoo.
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    115
    rolf_ger@yahoo.
    27.05.2017
  2. DocSnider
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    341
    DocSnider
    03.06.2017
  3. Oekotussi
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    500
  4. didldoodlemac
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    266
    Olivetti
    12.02.2017
  5. Thalbadar
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    866
    rembremerdinger
    04.06.2016