Benutzerdefinierte Suche

Instabiles System nach Upgrade

  1. Nickless

    Nickless Thread Starter

    Hallo zusammen,

    habe kürzlich meinem alten 7600/120'er eine 180Mhz CPU gekauft. Eigentlich funktioniert auch alles. Musste natürlich das System neu draufspielen (OS 9.1). Allerdings merke ich, das der Rechner wesentlich instabiler geworden ist. Von Geschwindigkeitseinbrüchen bis hin zu Abstürtzen hab ich mittlerweile alles gehabt. Muss ich den Rechner noch resetten oder warum läuft die Karte so schlecht?
     
    Nickless, 29.11.2004
  2. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Hallo

    Bist du dir sicher das der CPU auch in Ordnung ist und für den Rechner geeignet ist?
    Ich würde aber mal das PRAM löschen bei starten Befehl & Alt +
    P+ R festhalten, bis der Neustart-Gong dreimal ertönt wobei er nicht immer dreifach Gongt.

    Gruß
    Marco
     
    marco312, 29.11.2004
  3. Nickless

    Nickless Thread Starter

    Hallo marco!

    Tja na sagen wir mal, ich bin mir relativ sicher ... soweit ich weiss, gibt es den 7600'er auch mit 180Mhz. Ob die Karte aber tatsächlich aus einem dieser Serie stammt, kann ich nicht sagen. Ich hab das Ding bei eBay gekauft. Insofern ist es nicht ausgeschlossen, dass das Ding nicht 100% in Ordnung ist. Grundsätzlich hat mich interessiert, ob ich vielleicht was bei der Installation beachten muss. Das Löschen der PRAM zum Beispiel. Werde das mal ausprobieren. Wenn's dann immer noch so schlecht läuft, weiss ich ja woran es liegt.
     
    Nickless, 29.11.2004
  4. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Hallo

    Es gab den PPC 7600 mit 120 , 132 , 200 Mhz von 180 Mhz ist mir nichts bekannt es gabe welche die hatten einen 604 und welche mit 604e CPU soweit mir bekannt ist kann man aber beide Typen verwenden.

    Gruß
    marco
     
    marco312, 29.11.2004
  5. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Thread Starter

    @ Nickless
    Wenn Du einen andern Prozessor einsteckst, solltest Du auf jeden Fall ein Boardreset machen. Da ist ein Schalter direkt neben/unter dem Prozessorsteckplatz.

    Ist die Karte original Apple? (Copyright auf der Karte)
     
    abgemeldeter Benutzer, 29.11.2004
  6. Nickless

    Nickless Thread Starter

    Der Original-Prozessor war ein 604. Der neue ist ein 604e. Hab gerade ein PRAM Reset gemacht. Hat nichts geholfen. Naja, dann werde ich wohl wieder den 120'er nehmen müssen.
     
    Nickless, 29.11.2004
  7. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Hallo

    Ist der Boardreset etwas anderes als P-Ram löschen ? oder was ist der unterschied ich dachte immer es ist das selbe.

    Gruß
    marco
     
    marco312, 29.11.2004
  8. Nickless

    Nickless Thread Starter

    Ja das würde mich auch interessieren. Noch 'ne Frage: wird dieses PRAM nicht eh zurückgesetzt, wenn ich ein OS installiere?
     
    Nickless, 29.11.2004
  9. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Thread Starter

    Ja, Boardreset ist etwas anderes als P-RAM löschen.
    Das ist egal.
     
    abgemeldeter Benutzer, 29.11.2004
  10. Nickless

    Nickless Thread Starter

    Dsa mit dem Boardreset hat leider nicht geholfen. Stürtzt immer noch sehr zuverlässig ab. Auch wenn ich das Gefühl habe, dass er jetzt ein paar Minuten länger ausgehalten hat :rolleyes: Die Karte ist Original.
     
    Nickless, 29.11.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Instabiles System nach
  1. Lernwille
    Antworten:
    43
    Aufrufe:
    1.285
    Lernwille
    08.03.2017
  2. pacozaq
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    384
    pacozaq
    20.08.2016
  3. Brokoli1
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    769
    Brokoli1
    21.04.2016
  4. Brokoli1
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    900
    Texas_Ranger
    21.01.2016
  5. ericsson
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.341
    ericsson
    31.10.2014