Inserate mehrfach schalten…

  1. Jack_Pot

    Jack_Pot Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Wenn Ihr ein Inserat kreiert, und das zeitlich versetzt mehrfach geschaltet
    wird, was verlangt Ihr dann ab der 2. Schaltung?

    Und Anschlussfrage: gebt ihr die PDFs dem Kunden raus, damit er die schalten kann,
    wann und wie er will?

    Danke & Gruss
    JP
     
    Jack_Pot, 06.02.2007
  2. getraenkemarkt

    getraenkemarktMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    40
    Du hast doch eine einmalige Leistung erbracht und diese auch so kalkuliert? Wie oft der Kunde diese druckt / schaltet, kann Dir doch egal sein. So würde ich das jedenfalls sehen. Und das PDF kann der Kunde bei mir gerne haben.
     
    getraenkemarkt, 06.02.2007
  3. Apfelpower

    ApfelpowerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    3
    also ich bezahl meinen Grafiker und bekomme dann auch die Pdf und kann damit machen was ich will.
    ...muß meine Inserate aber auch selber schalten.
     
    Apfelpower, 06.02.2007
  4. svmaxx

    svmaxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    39
    Ist halt die Frage ob Du beschränkte Nutzungsrechte der Anzeige verkaufst oder die ANzeige selbst. Ich denke mal das Erstere wirst Du Deinem Kunden nicht ernsthaft klar machen können. Die Anzeige hast Du schließlich schon erstellt und bezahlt bekommen.
    Was Du höchstens berechnen kannst ist die termingerechte Weitergabe der Anzeige nach der 1. Verwendung an die entsprechenden Medien (Dateiübertragungskosten, Abrechnung, ggf. Kurier usw.). Wenn Du dem Kunden die Anzeige aber schon als pdf geschickt hast, kann der das auch selbst machen.
    Weitergabe des pdf kommt drauf an. Wenn der Kunde die Anzeige nur bei uns ( http://www.bma-magazin.de ) schaltet, zahlt er nur ganz geringe Satzkosten. Will er die Anzeige auch woanders haben, wird normaler Satz nach Aufwand berechnet.

    bye,
    Marcus
     
    svmaxx, 06.02.2007
  5. JürgenggB

    JürgenggBMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Guten Abend Jack Pot,

    es kommt auf den Kunden an! Nachberechnungen sind
    immer eine schwierige Angelegenheit sofern Du es
    mit Deinem Kunden vorher nicht vertraglich geregelt
    hast.

    Ansonsten kannst Du für erweiterte Verwendungs-
    zwecke zwischen 10 und 30% berechnen. Schaltest
    Du selbst, bekommst Du ja 15% AE. Hierbei wägt
    man dann ab ob zur AE noch eine erweiterte Nutzung
    hinzugerechnet wird.

    Ob der Kunde mitmacht ist allerdings die Frage.
    Solche Themen sollten stets vor Auftragsannahme
    geklärt sein. Zur Zufriedenheit des Kunden und
    Dir selbst.

    Gruss Jürgen
     
    JürgenggB, 07.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Inserate mehrfach schalten…
  1. Jebediah
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.267
  2. erko
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    2.873
  3. Chronus
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.234
    JürgenggB
    23.09.2006
  4. clemensk
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    911