ins netzwerk die 17. (dfs)

  1. kei

    kei Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    aaaalso:

    würde hier gerne mit meinem ibook auf eine domänenfreigabe (dfs) zugreifen, kann sie aber nicht sehen. kann ich netzwerkfreigaben über unc-namenskonventionen ansprechen? und wenn ja, wo?
    Die physikalischen freigaben tun alle.


    grüsse


    kei.
     
  2. tomric

    tomric MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    1.705
    Zustimmungen:
    167
    Müsste ganz normal über Apfel+K gehen. Dann einfach nach Schema Protokoll://servername/freigabename. Bei ner Windows-Domäne wäre es halt smb:// oder cifs://. Den Domänennamen kannste dann beim Anmelden ersehen und dann auch Deinen User und Dein Passwort eintippseln wie gewohnt.
    BTW: was ist bitte eine physikalische Freigabe ? Oder meinst Du den Zugriff über die IP Adresse ?

    gruss vom Tom
     
  3. kei

    kei Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    super, danke, werde ich morgen gleich mal ausprobieren, bin nämlich schon zuhause (oder ich versuchs jetzt mal mit nem vpn, wär auch mal was neues). Ich hatte nur \\server\freigabe eingegeben, ohne protokoll davor, so wie ichs von den dosen kannte.

    ähm, mit ner phys. freigabe meine ich ein verzeichnis, das es so auf einer platte auf einem rechner gibt und sich nicht auf mehrer server verteilt, weiß aber nicht ob man das auch wirklich so nennt.

    schönen abend,

    kei.
     
Die Seite wird geladen...