innerhalb eines <P>-elements ein <SPAN> ausrichten?

Dieses Thema im Forum "Web Page Design" wurde erstellt von loginvergessen, 14.02.2007.

  1. loginvergessen

    loginvergessen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    03.05.2006
    hallo,

    ich habe ein problem mit der formatierung von texten und möchte gerne wissen, ob mir hier jemand einen tip geben kann, oder ob mein vorhaben gar nicht möglich ist.

    also: meine textblöcke (zwischen <p> und </p>) sehen so aus:

    bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla
    bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla
    bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla
    bla bla bla bla bla bla bla [BLUBB]


    das BLUBB steht zwischen <span>-tags einer bestimmten klasse. gibt es eine möglichkeit, diese SPAN-elemente per CSS nach rechts, ans ende der zeile zu rücken?

    also so - natürlich ohne punkte!:
    bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla
    bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla
    bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla
    bla bla bla bla bla bla.......................................[BLUBB]


    :noplan:
     
  2. Jass

    Jass MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    105
    MacUser seit:
    10.02.2007
    Einfach Für die Class von dem <Span>
    Code:
    text-align: right;
    Oder habe ich ich falsch verstanden?
     
  3. loginvergessen

    loginvergessen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    03.05.2006
    nein
    ja.
    deine lösung richtet das BLUBB innerhalb des SPANs nach rechts aus - bewirkt also nix, da das SPAN beim 3. B schon zu ende ist :)
     
  4. Ich würd das mittels eines Tricks machen:

    Notier das <span> da drunter, und richte es Rechts aus.
    Dann läst Du es noch eine Zeile nach oben verrücken, mittels "position:relative; top:-123em", wobei 123 für die Entsprechende Höhe steht (spontan würd ich so einen Wert um die "1" vermuten).
    Der Trick ist halt die negative Angabe :)

    Das wäre zumindest EINE Möglichkeit von sicherlich noch vielen.
     
  5. loginvergessen

    loginvergessen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    03.05.2006
    guter ansatz, funktioniert aber nicht. habs ausprobiert: sobald das bla bla bis FAST ans zeilenende geht, überlappen sich bla und BLUBB. schade...
     
  6. imperfekt

    imperfekt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.10.2003
    Wie wäre es mit floaten?
    für den Span:
    .rechts {
    float: right;
    }
     
  7. loginvergessen

    loginvergessen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    03.05.2006
    hm. in safari funktioniert das prima. firefox (PC und mac) sowie IE 6 (PC) rücken das BLUBB trotzdem in eine neue zeile.
    rechts steht es bei allen 4 browsern.
     
  8. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Das ist mir aus dem Kopf gefallen:

    Funktioniert unter Windows: IE6/IE7/FF und am Mac: Safari/FF soweit ganz gut. Ein bisschen zu verfeinern wäre das ganze noch bzgl. der Buchstabenüberschneidungen bei bestimmten Browserbreiten ( z. B. mit [&nbsp;] )...


    2nd
     
  9. loginvergessen

    loginvergessen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    03.05.2006
    danke, habe das mal ausprobiert. leider habe ich es nicht hinbekommen, bei bestimmten längen des bla-bla-textes die überschneidungen mit dem blubb wegzubekommen.
    mittlerweile haben wir uns aber eh' für eine andere lösung entschieden, also ist es nicht so tragisch.




    danke für all eure ideen!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen